ITA-Seminar, 23. Oktober 2018, 16:30 Uhr: Krishna Ravi SRINIVAS (Research Information System for Developing Countries, New Delhi)

Science Diplomacy Today: Challenges and Prospects

In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaftsdiplomatie (eng. Science Diplomacy - SD) als Strategie der Wissenschafts- und Außenpolitik etabliert. Organisationen wie AAAS, TWAS haben ihm große Bedeutung beigemessen, während Organisationen wie Royal Society und UNESCO auch über sein Potenzial diskutiert haben. Infolgedessen hat es in den letzten zehn Jahren einen Sprung in der Literatur und den Aktivitäten im Zusammenhang mit SD gegeben. Aber während der Begriff SD in letzter Zeit vielleicht an Bedeutung gewonnen hat, wird SD seit vielen Jahrzehnten in der einen oder anderen Form praktiziert. In diesem Vortrag bespreche ich den aktuellen Status von SD und kartiere die Trends in SD gegenüber den Herausforderungen. Ich weise darauf hin, dass SD zwar ein gutes Potenzial hat, wir es aber weder als Allheilmittel betrachten noch es als eine Angelegenheit betrachten sollten, die zwischen Wissenschaftlern und Diplomaten zu entscheiden ist. Um die Tatsache zu unterstreichen, dass SD heute nicht auf entwickelte Länder beschränkt ist, argumentiere ich, dass Länder wie China, Brasilien, Indien und Südafrika sich verstärkt mit SD beschäftigen. Ob es sich heute um das Südchinesische Meer oder die Arktis handelt, die Spieler nutzen SD als Teil ihres Engagements. Dies ist meiner Meinung nach wichtig und kann dazu beitragen, Ergebnisse zu erzielen, die politische Verhandlungen möglicherweise nicht erreichen können. Daher argumentiere ich, dass es zwar Herausforderungen in Bezug auf SD gibt, die Aussichten vielversprechend sind und die besten Zeiten für SD in den kommenden Jahrzehnten sein werden, in denen Wissenschaft und kollektives Handeln Hand in Hand gehen müssen, um Krisen wie Antibiotikaresistenz und globale Erwärmung zu lösen.

Hinweis zum Beschreibungstext: Dieser Text wurde mit www.DeepL.com/Translator übersetzt. Den englischen Originaltext finden sie hier.