ITA-Seminar, Daniel BARBEN (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt), 27.10.2015, 16:00 Uhr

Technikfolgenabschätzung und Technik- und Wissenschaftsforschung: Herausforderungen und Perspektiven für Programmatik und Praxis der Zusammenarbeit

Daniel Barben, Professor für Technik- und Wissenschaftsforschung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, thematisiert, welche wissenschaftlichen und praktisch-politischen Herausforderungen sich für die Technikfolgenabschätzung und die Technik- und Wissenschaftsforschung aus der jeweiligen institutionellen Positionierung ergeben. Dabei werden Spannungsfelder zwischen beiden Forschungstraditionen ausgelotet ebenso wie Begegnungsräume, die produktive Kooperationen ermöglichen.
Vor dem aktuellen Hintergrund der Situation in Österreich und in der Europäischen Union soll dies exemplarisch anhand des Instituts für Technik- und Wissenschaftsforschung (TeWi/STS) und des ITA diskutiert werden.