Programm TA19: Mission Control? Missionsorientierte Innovation als Herausforderung für die TA

 

 

PROGRAMM TA'19, 27. Mai 2019

Registrierung

08:30-09:00

Registrierung
(Aula)

Eröffnung & Keynote-Vorträge (09:00-10:45 Uhr)

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Ulrike Bechtold

09:00
bis
10:45

Begrüßung:
 
Oliver Jens SCHMITT
Präsident der philosophisch-historischen Klasse der ÖAW
 
Michael NENTWICH
Leiter des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung (ITA)


 
Keynotes:
 
The new role of the State for the emergence and diffusion of innovation: challenges in designing missions-oriented innovation policy (09:15)
Dominique FORAY (EPFL Lausanne)

A new mission for technology assessment in mission-oriented research? (10:00)
Zoya DAMIANOVA (ARC Fund)

 

 

 

 

 


 

 
Abstract
 

 
Abstract

Kaffeepause

10:45
bis
11:00

Kaffeepause
(Aula)

 

PARALLEL-SESSIONS A1+B1 (11:00-12:00 UHR)

Session A1: Implikationen der Missionsorientierung für TA

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Sergio Bellucci

11:00

Missionsorientierung auf Abwegen? „Active, happy and independent“ aus Sicht der TA
Ulrike BECHTOLD, Leo CAPARI (ÖAW/ITA)

Abstract
 

11:30

Mission: Impossible? Auf der Suche nach Gründen für die Distanz der TA(ler) zu den Folgen ihres Erfolges…
Torsten FLEISCHER (KIT/ITAS)

Abstract
 

Session B1: Förderung missionsorientierter Forschung

Clubraum, EG
Moderation: Walter Peissl

11:00

Missionen, TA und institutionelle Settings
Michael DECKER (KIT/ITAS)

Abstract
 

11:30

"Die Geister die ich rief..." – Missionsorientierung als social engineering und TA als technoscience
Karen KASTENHOFER, Helge TORGERSEN (ÖAW/ITA)

Abstract
 

MITTAGSPAUSE

12:00
bis
13:30

Mittagspause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS A2+B2 (13:30-15:00 UHR)

Session A2: Implikationen der Missionsorientierung für Innovationen I

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Steffen Bettin

13:30

Bessere Gesundheitspolitik mit missionsorientierten Innovationen
Susanne GIESECKE (AIT/Innovation Systems and Policy)

Abstract
 

14:00

Missionsorientierte Innovationspolitik: Mission impossible?
Neues Paradigma oder: Alles beim Alten

Petra SCHAPER-RINKEL, Dana WASSERBACHER (AIT/Innovation Systems and Policy)

Abstract
 

14:30

Staatliche Innovationskollaborationen zwischen Offenheit und Missionsorientierung
Johannes STARKBAUM, Anna GERHARDUS, Robert BRAUN (IHS)

Abstract
 

Session B2: Positionierung der TA I

Clubraum, EG
Moderation: Daniela Fuchs

13:30

"… nie so sicher wie heute!?" – Braucht die zivile Sicherheitsforschung eine neue Missionsorientierung?
Holger FLOETING (Deutsches Institut für Urbanistik)

Abstract

14:00

Neue Rollen für Foresight und TA im Kontext missionsorientierter F&I-Politik: Das Projekt BOHEMIA zur Vorbereitung von Horizon Europe
Matthias WEBER, Susanne GIESECKE, Petra SCHAPER-RINKEL (AIT/Innovation Systems and Policy)

Abstract

14:30

Mission failed? Vom Umgang mit komplexen missionsorientierten Innovationsprogrammen
Claus SEIBT (Transforming Mobilities)

Abstract
 

Kaffeepause

15:00
bis
15:30

Kaffeepause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS A3+B3 (15:30-17:00 UHR)

Session A3: Implikationen der Missionsorientierung für Innovationen II

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Leo Capari

15:30

Klimawandel als Innovationsmotor – Nebenwirkungen von eindimensionalen Ökobilanzen auf die Prozessentwicklung
Bettina MIHALYI, Daniel KOCH (TU Wien), Mahshid SOTOUDEH (ÖAW/ITA)

Abstract
 

16:00

Technology assessments of the expanding energy systems: Panama’s indigenous territories
Nora HAMPL (Uni Wien/Inst. f. Politikwissenschaft)

Abstract
 

16:30

Art der Mission, Governance und Partizipation in missionsorientierter Forschungs- und Innovationspolitik
Wolfgang POLT (Joanneum Research), Matthias WEBER (AIT/Innovation Systems and Policy)

Abstract
 

Session B3: Positionierung der TA II

Clubraum, EG
Moderation: Gloria Rose

15:30

Missionsorientierte Innovationspolitik und Technikfolgenabschätzung in Österreich am Beispiel Solarheimspeicher
Steffen BETTIN, Michael ORNETZEDER (ÖAW/ITA)

Abstract
 

16:00

Missionsorientierung durch Technologievisionen? Ein Rückblick nach vorn
Stephan LINGNER (European Academy of Technology and Innovation Assessment)

Abstract
 

16:30

Diskussion über neue Aufgaben für NTA durch missionsorientierte Innovationspolitik
NTA-Koordinationsteam

Abstract
 

ABENDPROGRAMM

ab
18:00

Konferenzausklang beim Heurigen
(Treffpunkt: 17:00 Uhr in der Aula des ÖAW-Gebäudes)