Programm TA18 – 'Technikfolgenabschätzung und Normativität – An welchen Werten orientiert sich TA?'

PROGRAMMÜBERSICHT

9:15-11:00 Uhr – Begrüßung und Keynotes

11:15-12:15 Uhr – PARALLEL-SESSIONS

Session 1A: Macht

Session 1B: Normative Maschinen

Session 1C: Historie

13:15-14:45 Uhr - PARALLEL-SESSIONS

Session 2A: Politikberatung

Session 2B: Global – Lokal

Session 2C: Normative Gestaltung

15:00-16:30 Uhr - PARALLEL-SESSIONS

Session 3A: RRI

Session 3B: Zukünfte

Session 3C: Indikatoren

16:45-17:45 und ab 19:00 Uhr - FINALE & ABENDPROGRAMM:

Keynote zum Schlussplenum & Verabschiedung

Konferenzausklang beim Heurigen

 
 

PROGRAMM TA'18, 11. Juni 2018

Registrierung

08:45-09:15

Registrierung
(Aula)

Begrüßung & Keynote-Vorträge (09:15-11:00 Uhr)

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Michael NENTWICH (ITA/ÖAW, Wien)

09:15
bis
11:00

Begrüßung/Eröffnung
Michael NENTWICH, Direktor des ITA

Keynote (09:30):
Wertbezüge in der Technikfolgenabschätzung –
Plädoyer für eine Praxis der reflektiven Normativität

Regine KOLLEK (Universität Hamburg)

Keynote (10:15):
Breaking the myth of neutrality: Contemporary Politics
and Normativities in and of Technology Assessment

Pierre DELVENNE (Universität Liège)

 

 

 

Abstract
Vortrag

 

Abstract
Vortrag

Kaffeepause

11:00-11:15

Kaffeepause
(Aula)

 

PARALLEL-SESSIONS 1A+1B+1C (11:15-12:45 UHR)

Session 1A: MACHT

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Mahshid SOTOUDEH (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

“Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“? – TA und ihre Auftraggeber
Karen KASTENHOFER, Leo CAPARI, Daniela FUCHS, Walter PEISSL (ITA)

Abstract
Vortrag

11:45

Negierung oder Orchestrierung von Wissen in Foresight-Prozessen:
Machtverhältnisse in Stadt-Foresights
Dana WASSERBACHER (AIT)

Abstract
Vortrag

Session 1B: NORMATIVE MASCHINEN

Clubraum, EG
Moderation: Stefan STRAUSS (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

Maschinen entscheiden? Normative Perspektiven in der Entwicklung von KI- und Big Data-Anwendungen
Diana SCHNEIDER, Udo SEELMEYER (FH Bielefeld)


Abstract

Vortrag

11:45

Technikforschung als Gesellschaftskritik? Analyse der Rolle von Normativität in meiner Forschung zu alternativen Suchmaschinen
Astrid MAGER (ITA)

Abstract
Vortrag

Session 1C: HISTORIE

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: Niklas GUDOWSKY (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

Vom Sozialdemokratismus zur Technoscience – zur normativen Grundlage wissenschaftlicher TA
Alexander BOGNER, Helge TORGERSEN (ITA)

Abstract
Vortrag

11:45

Werte und Wissenschaft – Social Relations of Science
Reinhard HEIL (KIT-ITAS)

Abstract

MITTAGSPAUSE

12:15-13:15

Mittagspause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS 2A+2B+2C (13:15-14:45 UHR)

Session 2A: POLITIKBERATUNG

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Astrid MAGER (ITA/ÖAW, Wien)

13:15

Normativität, Ethik und Politikberatung: Speaking Truth to Power?
Ingrid SCHNEIDER (Universität Hamburg)

Abstract
Vortrag

13:45

Objektivität, Allparteilichkeit oder Gemeinwohl: Neutralität im Lichte verschiedener Beratungsrollen
Anja BAUER, Karen KASTENHOFER (ITA)

Abstract
Vortrag

14:15

Neutralität als aktive TA-Tätigkeit in Österreichs nano-Risikogovernance-Netzwerken
Gloria ROSE, André GAZSÓ (ITA)

Abstract
Vortrag

Session 2B: GLOBAL – LOKAL

Clubraum, EG
Moderation: Walter PEISSL (ITA/ÖAW, Wien)

13:15

Technikfolgenabschätzung für alle? Zu den normativen Herausforderungen einer globalen TA
Constanze SCHERZ, Julia HAHN (KIT-ITAS)

*** VORTRAG ENTFÄLLT! ***


Abstract

Vortrag

13:45

Technikfolgenabschätzung und der Umgang mit Wertekonflikten bei neuen Technologien
Bernd GIESE (BOKU Wien)

Abstract
Vortrag

14:15

Wertgrundlagen der TA im nationalen und globalen Kontext
Elena SEREDKINA*, Vladimir ZHELEZNIAK*, Arisa EMA**, Igor BEZUDLADNIKOV* (*Universität Perm, **Universität Tokio)

Abstract
Vortrag

Session 2C: NORMATIVE GESTALTUNG

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: Johann ČAS (ITA/ÖAW, Wien)

13:15

TA als Geburtshelfer eines rationalen Nachhaltigkeits-Diskurses
Lorenz M. HILTY, Clemens MADER (Empa St. Gallen/Uni Zürich)

Abstract
Vortrag

13:45

Technikbewertung für die Pflege: Ein Lehrstück aus der Praxis der angewandten Ethik
Karsten WEBER (OTH Regensburg)

Abstract
Vortrag

14:15

Moralpragmatische TA: Zur Bearbeitung von Wertungskonflikten bei technischem (Sicherheits-)Handeln
Sebastian WEYDNER-VOLKMANN (CSS)

Abstract
Vortrag

Kaffeepause

14:45-15:00

Kaffeepause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS 3A+3B+3C (15:00-16:30 UHR)

Session 3A: RRI

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Daniela FUCHS (ITA/ÖAW, Wien)

15:00

Zwischen Normativität und Partizipation – Responsible Innovation als partizipativer Verhandlungsraum
Johann Jakob HÄUSSERMANN, Marie HEIDINGSFELDER, Fabian SCHROTH (Center for RRI, Fraunhofer IAO, Berlin)

Abstract
Vortrag

15:30

Responsible Research and Innovation und das Paradox der zukünftigen Interessen und Werte der Individuen
Elias MOSER (Universität Bern)

Abstract
Vortrag

16:00

Klassismus und "Responsible Research and Innovation"
Christopher COENEN (KIT-ITAS)

Abstract
Vortrag

Session 3B: ZUKÜNFTE

Clubraum, EG
Moderation: Karen KASTENHOFER (ITA/ÖAW, Wien)

15:00

Antizipation von Zukunftstechnologien: Normativität revisited?
Petra SCHAPER-RINKEL (AIT)

Abstract
Vortrag

15:30

Technology-Foresight zwischen interessensgeleiteter Aushandlung, normativer Ordnung und Ausdruck von Gestalt
Kai ENZWEILER, Claus SEIBT (Transforming Mobilities)

Abstract
Vortrag

16:00

Technikbedingte Zumutungen rechtfertigen: TA, ethische Reflexion und Akzeptabilität
Michael DECKER (KIT-ITAS)

Abstract
Vortrag auf Anfrage

Session 3C: INDIKATOREN

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: Michael ORNETZEDER (ITA/ÖAW, Wien)

15:00

Indikatorenpolitik: normative Orientierungen im Untergrund
Stefan BÖSCHEN (HumTec, RWTH Aachen)

Abstract
Vortrag

15:30

Ökobilanzen und normative Urteile
Mahshid SOTOUDEH (ITA), Michael NARODOSLAWSKY (TU Graz)

Abstract
Vortrag

 

16:00

Bewertung von Technologien in ihren Anwendungsfeldern – das Integrative Konzept nachhaltiger Entwicklung
Volker STELZER (KIT-ITAS)

Abstract
Vortrag

Kaffeepause

16:30-16:45

Kaffeepause
(Aula)

FINALE (16:45-17:45 UHR)

Schlussplenum und Verabschiedung (Sitzungssaal, 1. OG)

16:45-17:30

Schlussplenum: „Versteckte Normativitäten in der Technikfolgenabschätzung?“
Armin GRUNWALD (KIT-ITAS)

Abstract
Vortrag

17:30-17:45

Verabschiedung
Michael NENTWICH, Leiter des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung

 

ABENDPROGRAMM

ab 19:00

Konferenzausklang beim Heurigen
(Treffpunkt: 18:00 Uhr in der Aula des ÖAW-Gebäudes)