Programm TA16

 

PROGRAMM TA'16, 30. Mai 2016

Registrierung

08:00-09:00

Registrierung
(Aula)

Begrüßung & Keynote-Vorträge

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Michael NENTWICH (ITA/ÖAW, Wien)

09:00

Begrüßung

Georg BRASSEUR, Klassenpräsident der ÖAW
Michael NENTWICH, Direktor des ITA

09:15

Die Notwendigkeit von Demokratie 2.0 und Kapitalismus 2.0 für unser Überleben
Dirk HELBING (ETH Zürich)
 

Abstract
Vortrag

Ethische IT Innovation – IT Design und Wertethik
Sarah SPIEKERMANN (WU WIEN, Inst. für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik)

Abstract
Vortrag

Kaffeepause

11:00-11:15

Kaffeepause
(Aula)

 

PARALLEL-SESSIONS 1+2+3 (11:15-12:45 UHR)

Session 1 – Industrie 4.0

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Johann ČAS (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

TA und Foresight für das österreichische Parlament: gesellschaftliche Folgen von Industrie 4.0
Georg AICHHOLZER (ITA/ÖAW, Wien), Matthias WEBER, Susanne GIESECKE & Bernhard DACHS (AIT Austrian Institute of Technology, Innovation Systems Department, Wien)

Abstract
Vortrag

11:45

Sozialverträglichkeit 4.0 – Technikfolgenabschätzung im Industriebetrieb
Alfons BORA & Ulf ORTMANN (Universität Bielefeld)

Abstract
Vortrag

12:15

Soziale Aspekte im neuen Zeitalter der Industrialisierung – Perspektiven eines Impulsgebers der Industrie-Automatisierung
Björn SAUTTER (Festo AG & Co. KG, Esslingen am Neckar)

Abstract
Vortrag

Session 2 – Smarte Theorie

Clubraum, EG
Moderation: Anja BAUER (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

Vita assistiva: Die neue Taxonomie des Sozialen zwischen rationaler Differenzierung und rationaler Diskriminierung
Stefan SELKE (HFU – Hochschule Furtwangen University)

Abstract
Vortrag

11:45

Smarte Technologien – Smarte Entscheidungen? Kognitive Systeme im Spiegel der TA
Michael DECKER (ITAS/KIT, Karlsruhe)

Abstract
Vortrag folgt!

12:15

Die Undurchsichtigkeit der Transparenz
Reinhard HEIL (ITAS/KIT, Karlsruhe)

Abstract
Vortrag n.v.

Session 3 – Smarte Sicherheit

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: Stefan STRAUSS (ITA/ÖAW, Wien)

11:15

Informationskontrolle und smarte Technologien
Thilo HAGENDORFF (Universität Tübingen; Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften)

Abstract
Vortrag

11:45

"Smart Security" an Flughäfen. Smart für wen?
Andreas BAUR-AHRENS & Marco KRÜGER (Universität Tübingen; Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften)

Abstract
Vortrag

12:15

Durchsetzung von End-User-Sicherheit in Smart Services mittels Kryptographie
Thomas LÄNGER (Université de Lausanne) & Henrich C. PÖHLS (Universität Passau)

Abstract
Vortrag

MITTAGSPAUSE

12:45-14:00

Mittagspause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS 4+5+6 (14:00-15:30 UHR)

Session 4 – Industrie 4.0 II

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Georg AICHHOLZER (ITA/ÖAW, Wien)

14:00

Smarte Menschen in smarter Arbeit? Aktuelle Herausforderungen einer digitalen Arbeitswelt
Linda NIERLING (ITAS/KIT, Karlsruhe)

Abstract
Vortrag

14:30

Menschenbilder als implizierter Gestaltungsfaktor von Arbeit in Industrie 4.0
Sabine KOESZEGI (TU Wien) & Georg REISCHAUER (Hertie School of Governance)

Abstract
Vortrag entfallen

15:00

Vernetzung & Komplexität – Wie smart sind unsere Lösungen wirklich?
Herbert SAURUGG

Abstract
Vortrag

Session 5 – Smart Governance

Clubraum, EG
Moderation: Alexander BOGNER (ITA/ÖAW, Wien)

14:00

Algorithmische Selektion: Risiken und Governance der automatisierten Auswahl im Internet
Florian SAURWEIN (ÖAW; Alpen-Adria-Universität), Natascha JUST & Michael LATZER (Universität Zürich – IPMZ)

Abstract
Vortrag

14:30

Smarte Digitalisierung demokratischer gestalten?
Ingrid SCHNEIDER (Universität Hamburg – Inst. für Politikwissenschaft & BIOGUM)

Abstract
Vortrag n.v.

15:00

Smarte Welten – Smarte Regeln? Legitimität von digitalen Regelsystemen
Carsten ORWAT, Anika HÜGLE & René KÖNIG (ITAS/KIT, Karlsruhe)

Abstract
Vortrag

Session 6 – Smarte Gesundheit

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: André GAZSÓ (ITA/ÖAW, Wien)

14:00

Wearables am Arbeitsplatz und im Gesundheitsbereich: Szenarien, Gestaltung, Konsequenzen
Nadine KLEINE (OTH Regensburg – ETN) & Karsten WEBER (OTH Regensburg – IST)

Abstract
Vortrag

14:30

Die Privatheitskultur in Deutschland und der Türkei – untersucht an den Diskursen über Gesundheits-Apps
Dennis KIRSCHSIEPER (Universität Duisburg-Essen) & Melike ŞAHINOL (Orient-Institut Istanbul)

Abstract
Vortrag folgt!

15:00

Filmpräsentation "Wertfreiheit"
..von Esper Postma – Eindrücke eines Workshops zu e-Health (20 min.)

 

Kaffeepause

15:30-16:00

Kaffeepause
(Aula)

PARALLEL-SESSIONS 7+8+9 (16:00-17:30 UHR)

Session 7 – Autonome Systeme und Smart City

Sitzungssaal, 1. OG
Moderation: Helge TORGERSEN (ITA/ÖAW, Wien)

16:00

Autonome Fahrzeuge zu Land, in der Luft und zu Wasser
Jaro KRIEGER-LAMINA & Michael NENTWICH (ITA/ÖAW, Wien)

Abstract
Vortrag

16:30

"Viele, viele bunte Smarties" – Menschenbilder in Smart City Narrativen
Claus SEIBT (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie)

Abstract
Vortrag

17:00

Participatory Sensing in der smarten neuen Welt – Potenzial und Missbrauch
Karsten WEBER (OTH Regensburg – IST), Frank PALLAS & Max-R. ULBRICHT (TU Berlin)

Abstract
Vortrag

Session 8 – Smartes Altern

Clubraum, EG
Moderation: Mahshid SOTOUDEH (ITA/ÖAW, Wien)

16:00

Zwischen der Autonomie des Menschen und der Autonomie assistiver Technologien: Bedeutungen von „Selbstbestimmung“ und „Selbständigkeit“ für alte Menschen, die smarte Technologien nutzen
Carolin KOLLEWE (Universität Heidelberg, Inst. für Gerontologie)

Abstract
Vortrag n.v.

16:30

Podiumsdiskussion AAL Dialog
Mahshid SOTOUDEH, Ulrike BECHTOLD & Niklas GUDOWSKY (ITA/ÖAW, Wien)

Podium:
Tanja STAMM (Med-Uni Wien), Bernhard RUPP (AKNÖ), Uli WAIBEL (Innovendo), Karin RAINER (AEI), Kerstin ZIMMERMANN (BMVIT), Mario DROBICS (AIT), Gertraud DAYÉ (UN Vienna).

Abstract
Vortrag

 

 

 

Session 9 – Smarte Mensch/Maschine-Schnittstelle

Museumszimmer, 2. OG
Moderation: Daniela FUCHS (ITA/ÖAW, Wien)

16:00

Ein neuer Datenpragmatismus als Wegbereiter Künstlicher Intelligenz?
Stefan STRAUß (ITA/ÖAW, Wien)

Abstract
Vortrag

16:30

Potentiale und Risiken von »smarten« Mensch-Technik-Schnittstellen
Frank HEIDMANN & Anouk MEISSNER (FH Potsdam)

Abstract
Vortrag

17:00

Die Verbreitung von Sprachsteuerung und Personal Assistants auf Smartphones und deren Chancen und Risiken in der Anwendung
Sebastian SÜNKLER (Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg)

Abstract
Vortrag

ABENDPROGRAMM

ab 19:00

Konferenzausklang beim Heurigen
(Treffpunkt: 18:00 Uhr in der Aula des ÖAW-Gebäudes)