Programm

Begrüßung

09:00

Registrierung
(Aula, EG)

10:00

Begrüßung
(Sitzungssaal, 1. Stock)

Arnold SUPPAN, Vizepräsident der ÖAW
Michael NENTWICH, Direktor des ITA/ÖAW

Keynote-Vorträge

Sitzungssaal, 1. Stock
Moderation: Michael NENTWICH

10:20

Technik als Schlüssel zu nachhaltigem Wirtschaften?
Sigrid STAGL, Wirtschaftsuniversität Wien

Präsentation

 

Versöhnung von technischem Fortschritt und Nachhaltigkeit durch TA – eine bloße Illusion?
Armin GRUNWALD, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Karlsruhe

 

 

12:00 – 13:30

Mittags-Buffet

Parallel-Sessions 1 – 13:30 bis 15:00


Session A1 – Lernende Systeme und die Rolle der TA

Sitzungssaal, 1. Stock,
Moderation: Walter PEISSL

13:30

Lernende Systeme: Resilienz als Herausforderung nachhaltiger TA
Alfons BORA, Univ. Bielefeld & Marc MÖLDERS, TU Dortmund

Präsentation

 

Von der TA zur IISA?
Stephan ALBRECHT, Universität Hamburg

Präsentation

 

Jenseits des Vorsorgeprinzips?
Vigilanz als Regulierungstechnik für Emerging Technologies

Sascha DICKEL, Universität Bielefeld

Präsentation



Session B1 – Erwartungen an Technik und Nachhaltigkeit

Clubraum, EG
Moderation: Astrid MAGER

13:30

Zukunftsaufgabe TA: Das Beispiel Geo-Ingeneering
Stefan LINGNER, Europ. Akademie Bad Neuenahr-Ahrweiler

Präsentation

 

Technikfolgenabschätzung als Analyse und Überprüfung von Nachhaltigkeitsversprechungen durch Technik: Das Beispiel der Nukleartechnologie
Wolfgang LIEBERT, TU Darmstadt und Jan C. SCHMIDT, Hochschule Darmstadt

Präsentation

 

Erwartungsnetzwerke: Mobile Brennstoffzellen, die Wasserstoffvision und Klimawandel
Björn BUDDE, AIT Wien und Kornelia KONRAD, Twente University

Präsentation

 

15:00 – 15:30

Kaffee-Pause

Parallel-Sessions 2 – 15:30 bis 17:00


Session A2 – Beiträge der TA zur Steuerung von Systemen

Sitzungssaal, 1. Stock,
Moderation: Georg AICHHOLZER

15:30

Zielkonflikte als methodisches Kernproblem von Nachhaltigkeitsbewertungen
Marc DUSSELDORP, TAB Berlin

 

 

Soziale Innovationen als Problem von TA
Stefan BÖSCHEN, Universität Augsburg

Präsentation

 

Leitorientierungsgestützte Technologie- und Systemgestaltung – ein Beispiel zur Umsetzung von Nachhaltigkeit
Urte BRAND und Arnim von GLEICH, Universität Bremen

Präsentation

 

TA als sozialer Lernprozess: Soziotechnische Szenarien für ein nachhaltiges Energiesystem
Michael ORNETZEDER und Petra WÄCHTER, ITA, Wien

Präsentation



Session B2 – Methoden und Strategien nachhaltigkeitsorientierter TA

Clubraum, EG
Moderation: Johann ČAS

15:30

Frühzeitiges Identifizieren von Issues bei einer nachhaltigen Lösung des Welternährungsproblems
Norbert MALANOWSKI, VDI Technologiezentrum Düsseldorf

Präsentation

 

Infrastrukturaufbau für ein nachhaltiges Energiesystem: Ein Multi-Agenten-Modell für Investitionen in Smart Grids
Manfred PAIER, Manuela KORBER, Ernst GEBETSROITHER und Klaus KUBECZKO, AIT Wien

Präsentation

 

Technikwirkungsanalyse als übergeordnetes Konzept für nachhaltigkeitsorientierte Unternehmungen
Heinz HÜBNER, ehem. Universität Kassel, Wien

Präsentation



Session C – Workshop

Museumszimmer, 2. Stock

15:30

Workshop "Nachhaltige urbane Regionen"
Mahshid SOTOUDEH & Niklas GUDOWSKY, ITA/ÖAW, Wien

 


17:00

Ende der Veranstaltung

Ab 18:30

Konferenzausklang –
Netzwerken beim Heurigen