Cyberscience 2.0 – Research in the Age of Digital Social Networks

Michael NENTWICH, Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA/ÖAW) und
René KÖNIG, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS/KIT), 2012

Das Internet mit seinen Potenzialen an digitaler Vernetzung, Publikationsmöglichkeiten und Kommunikationsformen verändert die Forschung und ihre Ergebnisse nachhaltig. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen twittern und bloggen, arbeiten in spezialisierten digitalen Netzwerken zusammen und nutzen Wikipedia. Zugleich dringen große Internetakteure wie etwa Google immer mehr in den akademischen Sektor ein. Das Buch analysiert die aktuellen technisch-sozialen Entwicklungen im Internet sowie ihre Auswirkungen auf die Arbeit von Wissenschaftlern.

Reihe: Interaktiva – Schriftenreihe des Zentums für Medien und Interaktivität, Gießen, Bd.11
ISBN 978-3-593-39518-0
EAN 9783593395180
237 Seiten, 23 Abb., teilw. farbig