MMag. Dr.

Astrid Mattes

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc)

T +43 1 51581 - 3536
astrid.mattes(at)oeaw.ac.at

Kurzbiographie


Astrid Mattes ist seit 2018 als Migrationsforscherin an der Akademie der Wissenschaften tätig. Sie hat in Wien und Limerick Politikwissenschaft und vergleichende Religionswissenschaft studiert. Ihre politikwissenschaftliche Dissertation behandelt die Rollen von Religion in österreichischen, deutschen und schweizerischen Integrationspolitiken und wurde mit dem Dissertationspreis für Migrationsforschung 2016 ausgezeichnet. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Wien war sie zwischen 2010 und 2018 in verschiedenen Forschungsprogrammen zur Kartographie von Religion in Wien, Politik der Inklusion und Exklusion und zu Religion und Transformation tätig. In Ihrer Forschung beschäftigt sich Astrid Mattes mit Migrations- und Integrationspolitik, Diversität in liberalen Demokratien und Islam in Europa.

 

 

Forschungsbereiche


  • Governance von Diversität in liberalen Demokratien
  • Migration- und Integrationspolitiken
  • Religiöse Pluralität