ISR-Forschungsberichte und Beiträge zur Stadt- und Regionalforschung


Herausgegeben vom Institut für Stadt- und Regionalforschung

Diese Reihe im handlichen Booklet-Format wurde 1991 von Elisabeth Lichtenberger begründet. Die Intention war es, ein Publikationsorgan zu schaffen, welches auf die rasche Veröffentlichung aktueller Forschungsergebnisse ausgerichtet ist. Einige Hefte dieser Reihe sind zwar bereits vergriffen, viele können aber nach wie vor über den Verlag der ÖAW bezogen werden.

ISR - Forschungsberichte (ab 2000)


Heft 46
Julia DAHLVIK, Yvonne FRANZ, Myrte HOEKSTRA, Josef KOHLBACHER. Interethnic Coexistence in European Cities. A Policy Handbook. 2017. 89 S.  ISBN 978-3-7001-8200-9

Heft 45
Josef KOHLBACHER; Leonardo SCHIOCCHET [Hg.]: From Destination to Integration - Afghan, Syrian and Iraqi Refugees in Vienna. 2017. 193 S. ISBN 978-3-7001-8157-6

Heft 44
Yvonne FRANZ, Christiane HINTERMANN. Unravelling Complexities. Understanding Public Spaces. 2017. 185 S. ISBN 978-3-7001-8133-0

Heft 43
Peter JORDAN. New Developments in the Rural Space of Central and South-East Europe. Proceedings of the meeting of the Working Group on Central Europe in conjunction with the German Congress of Geography, Berlin, September 30. 2017. 150 S. ISBN 978-3-7001-8101-9

Heft 42
Peter JORDAN. 10 Years of EU Eastern Enlargement. The Geographical Balance of a Courageous Step. Proceedings of the Symposion in Vienna, 3-4 Dezember. 2017, 542 S. ISBN 978-3-7001-8100-2

Heft 41
Robert MUSIL, Jakob EDER. Local Buzz in der Wiener Forschung. Wissensintensive Cluster zwischen lokaler Einbettung und internationaler Orientierung. 2015, 121 S. ISBN 978-3-7001-7792-0

Heft 40
Robert MUSIL, Jakob EDER. Wien und seine Hochschulen. Regionale Wertschöpfungseffekte der Wiener Hochschulen. 2013, 121 S. ISBN 978-3-7001-7562-9

Heft 39
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. Von der Nische ins Zentrum? Unternehmer mit türkischem oder exjugoslawischem Migrationshintergrund in der Wiener Wirtschaft. 2013, 149 S. ISBN 978-3-7001-7540-7

Heft 38
Peter JORDAN (Hg.). Regional Development and Regionalisation in the Adriatic Space. Proceedings of the 3rd conference of the Adriatic Forum Vienna, September 23-25, 2010. 2012, 165 S. ISBN 978-3-7001-7266-6

Heft 37
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER, Philipp SCHNELL. Neighbourhood Embeddedness and social Coexistence. Immigrants and Natives in three urban Settings in Vienna. 2012, 106 S. ISBN 978-3-7001-7236-9

Heft 36
Heinz FASSMANN, Yvonne FRANZ (Hg.). Integration Policies at the local Level: Housing Policies for Migrants. Examples from New York City, St. Paul, Antwerp, Vienna and Stuttgart. 2010, 110 S. ISBN 978-3-7001-6853-9

Heft 35
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. Staatsbürgerschaftsbonus beim Wohnen? Eine empirische Analyse der Unterschiede zwischen eingebürgerten und nichteingebürgerten Zuwanderern/-innen hinsichtlich ihrer Wohnsituation in Wien. 2008, 76 S. ISBN 3-7001-6512-5

Heft 34
Wolfgang BOSSWICK, Heinz FASSMANN, Josef KOHLBACHER, Doris LÜKEN-KLASSEN. Housing and Residential Segregation of Migrants. A State-of-the-Art Report. 2007, 82 S., ISBN 3-7001-6042-7

Heft 33
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. Die Dynamik ethnischer Wohnviertel in Wien. Eine sozialräumliche longitudinalstudie 1981 und 2005. 2006, 113 S., 16 Tab., 10 Abb. und Fotos, 19 Karten, ISBN 3-7001-3813 X

Heft 32
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. "Gespanntes Nachbarschaftsverhältnis?" Eine empirische Analyse des interethnischen Zusammenlebens in unterschiedlichen Wohnbaukategorien in Wien. 2006, 110 S., 13 Tab., 15 Abb., ISBN 3-7001-3766 4

Heft 31
Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. Aus aller Herren Länder? Wien als Studienort und internationale Bildungsmetropole. 2005, 111 S., 13 Tab., 13 Abb., 2 Karten, ISBN 3-7001-3567 X

Heft 30
Heinz FASSMANN, Josef KOHLBACHER, Ursula REEGER. Polen in Wien. Entwicklung, Strukturmerkmale und Interaktionsmuster. 2004, 97 S., 27 Tab., 2 Abb., 10 Karten, ISBN 3-7001-3318-9

Heft 29
Axel BORSDORF und Christof PARNREITER. International Research on Metropolises. Milestones and Frontiers. 2003, 129 S., 6 Tab., 16 Abb., 3 Karten, ISBN 3-7001-3177-1

Heft 28
Michael JANOSCHKA. Wohlstand hinter Mauern. Private Urbanisierungen in Buenos Aires. 2002, 129 S., 1 Tab., 13 Abb., ISBN 3-7001-3129-1

Heft 27

Vera MAYER. Wohnpräferenzen von Jugendlichen in Wien. Ein Beitrag zur Kultur- und Sozialgeographie des Wohnens. 2002, 117 S., 2 Tab. 22 Abb., ISBN 3-7001-3081-3

Heft 26
Walter ROHN. Regelung versus Nichtregelung internationaler Kommunikationsbeziehungen. Das Beispiel der UNESCO-Kommunikationspolitik. 2002, 96 S., 7 Tab., 3 Kästen, 1 Karte, ISBN 3-7001-3064-3

Heft 25
Heinz FASSMANN, Josef KOHLBACHER und Ursula REEGER (in Zusammenarbeit mit Katharina Demel und Irene Stacher). Integration durch berufliche Mobilität? Eine empirische Analyse der beruflichen Mobilität ausländischer Arbeitskräfte in Wien. 2001, 53 S., 18 Tab. 1 Abb., ISBN 3-7001-3039-2

Heft 24
Wolfgang BERGER. Photovoltaics in Europe in the Year 2020. Utilities, Sustainable Development and Culture. 2001, 160 S., 1 Tab., 27 Abb., ISBN 3-7001-3017-1

Beiträge zur Stadt- und Regionalforschung

Herausgegeben von Heinz Fassmann


1975 begründete Hans Bobek die Reihe „Beiträge zur Regionalforschung" die 1987 von Elisabeth Lichtenberger in „Beiträge zur Stadt- und Regionalforschung" umbenannt und erweitert wurde. Alle Beiträge in dieser Reihe werden der philosophisch-historischen Klasse der ÖAW zur Begutachtung vorgelegt. Bis 1997 sind 15 Bände erschienen. Diese können über den Verlag der ÖAW bezogen werden.

Band 15
Heinz FASSMANN (Hrsg.). Die Rückkehr der Regionen. Beiträge zur regionalen Transformation Ostmitteleuropas. 1997, 248 Seiten, 50 Karten, 13 Abb., 19 Tab., ISBN 3-7001-2699-9

Band 14
Elisabeth LICHTENBERGER. Gelebte Interdisziplinarität. Ausgewählte Schriften geograpghischen Forschens (Festschrift). 1995, 487 S., 74 Fig., 35 Tab., 8 Karten, 6 Bilder, 12 Tafeln, ISBN 3-7001-2225-X

Band 13
Ulrike RICHTER. Geographie der Arbeitslosigkeit in Österreich. Theoretische Grundlagen - empirische Befunde. 1994, 280 S., 37 Abb., 36 Tab., 16 Karten, ISBN 3-7001-2003-6

Band 12
Elisabeth LICHTENBERGER, Zoltán CSÉFALVAY und Michaela PAAL. Stadtverfall und Stadterneuerung in Budapest. Vor der politischen Wende und heute. 1994, 162 S., 14 Abb.,13 Tab., 16 Fotos, 14 Karten, 1 farbige Faltkarte, ISBN 3-7001-2169-5

Band 11
Heinz FASSMANN. Arbeitsmarktsegmentation und Berufslaufbahnen. Ein Beitrag zur Arbeitsmarkt-geographie Österreichs. 1993, 320 S., 51 Abb., 33 Tab., 15 Kartogramme, ISBN 3-7001-2008-7

Beiträge zur Stadt- und Regionalforschung

Herausgegeben von Elisabeth Lichtenberger


Band 10
Elisabteh LICHTENBERGER. Stadtverfall und Stadterneuerung. 1990, 270 S., 23 Fig., 12 Tab., 1 farbige Faltkarte, 19 Karten, ISBN 3-7001-1795-7

Band 9
Elisabeth LICHTENBERGER (Hrsg.). Österreich - Raum und Gesellschaft zu Beginn des 3. Jahrtausends. Prognosen, Modellrechnungen und Szenarien.1989, 276 S., 2 Abb., 57 Tab., 32 Karten, ISBN 3-7001-1560-1

Band 8
Elisabeth LICHTENBERGER, Heinz FASSMANN und Dietlinde MÜHLGASSNER. Stadtentwicklung und dynamische Faktorialökologie.1987, 262 S., 39 Fig., 39 Tab., 18 Karten, ISBN 3-7001-1014-6

Beiträge zur Regionalforschung

Herausgegeben von Hans Bobek


Band 7
Maria FESL und Hans BOBEK. Karten zur Regionalstruktur Österreichs. Ein Nachtrag zum Atlas der Republik Österreich. 1986, 4 Kartentafeln 1:1 Mio. mit Nebenkarten und Diagrammen, ISBN 3-7001-0795-1

Band 6
Heinrich WAGNER. Die natürliche Pflanzendecke Österreichs. Erläuterungen zur Vegetationskarte 1:1 Mio. aus dem Atlas der Republik Österreich. 1985, 72 S., 1 Faltkarte, 2. Aufl. 1989, ISBN 3-7001-0691-2

Band 5
Franz ZWITTKOVITS. Klimatypen - Klimabereiche - Klimafacetten. Erläuterungen zur Klimatypenkarte von Österreich. 1983, 54 S., 6 Tab., 3 farbige Faltkarten, ISBN 3-7001-0602-5

Band 4
Maria FESL und Hans BOBEK. Zentrale Orte Österreichs II. Ergänzungen zur Unteren Stufe; Neuerhebung aller zentralen Orte Österreichs 1980/81 und deren Dynamik in den letzten zwei Dezennien. 1983, 122 S., 9 Faltkarten, ISBN 3-7001-0566-5

Band 3
Hans BOBEK und Albert HOFMAYER. Gliederung Österreichs in wirtschaftliche Strukturgebiete. 1991, 114 S., 16 Tab., 3 Faltkarten, ISBN 3-7001-0389-1

Band 2
Josef STEINBACH. Bewertung und Simulation der regionalen Verkehrserschlossenheit, dargestellt am Beispiel einer Untersuchung der "regionalen Versorgungsqualität" Österreichs. 1980, 70 S., 10 Karten, ISBN 3-7001-0357-3

Band 1
Hans BOBEK und Josef STEINBACH. Die Regionalstruktur der Industrie Österreichs. Unter Mitarbeit von Kurt Ehrendorfer. 1975, 80 S., 27 Tab., 5 Karten, ISBN 3-7001-0113-9

Schriften der Komission für Raumforschung

Herausgegeben von Hans Bobek


Diese Reihe wurde 1966 von Hans Bobek begründet. Bis 1978 sind beim Böhlau Verlag drei Bände erschienen.

Band 3
Hans BOBEK und Maria FESL. Das System der Zentralen Orte Österreichs - eine empirische Untersuchung. Böhlau, Wien 1978, 310 S., zahl. graph. Darst. und 10 Kt.-Beil. ISBN 3-205-08272-9

Band 2
Ingeborg LEISTER. Wachstum und Erneuerung britischer Industriegroßstädte. Böhlau, Wien 1970, 294 S., zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.  ISBN 3-205-08273-7

Band 1
Hans BOBEK und Elisabeth LICHTENBERGER. Wien. Bauliche Gestalt und Entwicklung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Böhlau, Wien 1966, 394 S., zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. und 5 Falttf. 2. Auflage 1978, ISBN 3-205-00015-3