Assoziierte Projekte


Am Institut für Stadt- und Regionalforschung wurden in der Vergangenheit sowie gegenwärtig Forschungsprojekte durchgeführt, die keiner der aktuellen Arbeitsgruppe zugeordnet sind. Es handelt sich hier jedoch um Forschungsfelder, die wichtige Themen der Stadt- oder Regionalforschung ansprechen, insbesondere im Bereich der Siedlungsentwicklung oder des Städtebaus. Die Projekte haben großteils gemeinsam, dass sie durch einen starken Fokus auf das östliche Europa gekennzeichnet sind. Darunter finden sich entweder langfristig finanzierte Projekte wie der Atlas Ost- und Südosteuropa oder kompetitiv eingeworbene Drittmittelprojekte, denen das ISR gewissermaßen eine institutionelle Heimat bietet.