Wissenschafterin
Mathematik und Signalverarbeitung in der Akustik

Tel. +43 1 51581-2531
Email: diana.stoeva(at)oeaw.ac.at

Wissenschaftliche IDs:
ORCID:  0000-0003-4218-4218

Die private Homepage von Diana Stoeva

Bildung


Diana Stoeva studierte Mathematik mit der Spezialisierung auf mathematische Analysen und das Lehramt für Mathematik und Computerwissenschaften an der St. Kliment Ohridski-Universität in Sofia (Bulgarien), an der sie mit der Dissertation "Frames and Bases in Banach Spaces" im Dezember 2005 promovierte. Seit 2002 ist Diana Stoeva Assistenzprofessorin und seit 2012 ist sie an der Universität für Architektur, Zivilingenieurwesen und Geodäsie in Sofia habilitierte Professorin. Diana Stoeva schloss sich im Jahr 2009 der Arbeitsgruppe Mathematik und Signalverarbeitung in der Akustik des Instituts für Schallforschung an.

Derzeitige Forschung


Ihr Forschungsinteresse gilt insbesondere der Operator Theorie und der  Frame Theorie (in Hilbert, Banach and Frechet spaces) und der Gabor Analyse. Diana Stoeva arbeitet seit 2012 am START-Projekt "Frames and Linear Operators for Acoustical Modeling and Parameter Estimation"  mit. Ihre laufende Forschung widmet sich den Frame Multipliers.

Publikationen

Publikationen

  • Stoeva, D. T. (2012) Perturbation of frames for Banach spaces. Asian-European Journal of Mathematics, Bd. 5 (true), S. 1250011(15pages).
  • Stoeva, D. T.; Balazs, P. (2012) Weighted Frames and Frame Multipliers. Annual of the University of Architecture, Civil Engineering and Geodesy. Series II. Mathematics, Mechanics., Bd. XLIII-XLIV, S. 33-42.

Weitere Informationen

Mitgliedschaften


Diana Stoeva ist Mitglied folgender Institutionen:

  • International Association for Generalized Functions
  • Europäische Frauen in der Mathematik