Institut für Iranistik / Institute of Iranian Studies Österreichische Akademie der Wissenschaften
spacer Startseite | Kontakt | Impressum | Übersicht spacer  Deutsch | فارسی spacer
spacer
 
Organisation

Das Institut für Iranistik ist eine auf philologisch-historische und kulturwissenschaftliche Themen ausgerichtete Forschungseinrichtung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts betreiben Forschungen zu Iran, iranischen Sprachen, Gemeinschaften und Kulturen und iranisch geprägten oder beeinflussten Gesellschaften und Kulturen.
Innerhalb der Akademie ist das Institut der philosophisch-historischen Klasse zugeordnet.

Von Juni 2004 bis Jänner 2005 wurde das Institut für Iranistik einer Evaluation unterzogen. Eine von Prof. Peter Zieme (Berlin-Brandenburgische Akademie, Turfan-Kommission) zusammengestellte und geleitete Evaluationskommission überprüfte die Tätigkeiten des Instituts. Der das Institut für Iranistik betreffende Teil des Evaluationsendberichts vom Jänner 2005 bestätigte uneingeschränkt und nachdrücklich die Entwicklungsplanungen des Instituts.

Im Juni 2011 wurde die wissenschaftliche Tätigkeit des Instituts für Iranistik im Rahmen der Evaluation des Zentrums für Asienwissenschaften und Sozialanthropologie erneut von einer internationalen Kommission unter Leitung von Prof. Christian Bromberger (Universität Aix-en-Provence) uneingeschränkt positiv evaluiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
» Institut » Schwerpunkte » Geschichte » Kooperationen
 
 
Downloads
Evaluationsbericht 2005 (PDF)
 
 
© Institut für Iranistik ÖAW
Apostelgasse 23, 1030 Wien | T: 0043 1 51581 6500 | F: 0043 1 51581 6520 | iran.office@oeaw.ac.at
  zuletzt geändert am: 23.01.2013