(c) Regina M. Unterguggenberger

Dr.

Hubert Bergmann

hubert.bergmann(at)oeaw.ac.at
+43-1-51581-2606

Hubert Bergmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsbereich Kulturelles Erbe, Österreichisches Biographisches Lexikon, und dort verantwortlich für die Fachgebiete Politik, Diplomatie, Justiz und Religion.

Kurzbiografie


Geboren 1972 in Lienz (Osttirol); Slawistik- und Romanistikstudium in Innsbruck, Moskau und Forlì; 2003 Dr. phil. in Klagenfurt; 2000-2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Österreichische Dialekt- und Namenlexika der ÖAW (Projekt Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich), seit 2013 Redakteur am Österreichischen Biographischen Lexikon; Lehraufträge an den Universitäten Innsbruck, Graz und Wien; Mitglied in mehreren namenkundlichen Fachverbänden und Expertengremien (u. a. Arbeitsgemeinschaft für kartographische Ortsnamenkunde, Ständiger Ausschusses für geographische Namen, United Nations Group of Experts on the Standardization of Geographical Names) sowie im Editing Board von „Jezikoslovni zapiski“ (Ljubljana) und im Reviewers Committee von „Voprosy onomastiki“ (Moskau bzw. Ekaterinburg).

Forschungsschwerpunkte


Zeit: Mitte des 18. Jh. bis Gegenwart
Raum: Habsburgermonarchie und Nachfolgestaaten
Themen: Biographische Lexikographie und Personengeschichte, Namenkunde, Sprach- und Kulturkontakt

Wichtigste Publikationen


  • „Kümmeltürken aus der Affentürkei“ – ein Völker- bzw. Ländername als Spiegel von Kulturkontakten und Stereotypen. In: Haider-Wilson, B. / Graf M. (Hg.): Orient & Okzident. Begegnungen und Wahrnehmungen aus fünf Jahrhunderten. Wien 2017 (= Forschungen zu Orient und Okzident 4): 79-101
  • Striedter-Temps’ Deutsche Lehnwörter im Slovenischen revisited. Einige biografisch-wissenschaftshistorische Anmerkungen aus der Distanz von 50 Jahren. In: Lehnwortportal Deutsch des Instituts für deutsche Sprache (Mannheim). 2015. Online-Publikation: http://lwp.ids-mannheim.de/doc/st/stbio
  • Beobachtungen zu Megisers Dictionarium quatuor linguarum von 1592 bzw. 1744 aus Sicht der bairischen Dialektlexikografie. In: Bergmann, H. u. a. (Hg.): Fokus Dialekt. Analysieren – Dokumentieren – Kommunizieren. Festschrift für Ingeborg Geyer zum 60. Geburtstag (= Germanistische Linguistik 199-201 [2010]): 79-93
  • Randstücke– slowenisches dialektales Material im Belegarchiv zum Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ). In: Smole, V. (Hg.): Slovenska narečja med sistemom in rabo. Ljubljana 2009 (= Obdobja 26): 83 –100. Online: http://centerslo.si/wp-content/uploads/2015/10/26-Bergmann.pdf
  • Slawisches im Namengut der Osttiroler Gemeinden Ainet und Schlaiten. Anmerkungen zur Slavia submersa im vorderen Iseltal. Wien 2005 (= Beihefte zur Österreichischen Namenforschung 5)

 

Weitere Publikationen

Monographien

Monographien

  • Bettina Barabas et al.: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ). 41. Lieferung, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2015.
  • Werner Bauer, Bergmann Hubert, Ingeborg Geyer: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ). 40. Lieferung, Wien: ÖAW 2013.
  • Werner Bauer et al.: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ). 39. Lieferung, Wien: ÖAW 2012.
  • Hubert Bergmann Werner Bauer: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ). 38. Lieferung, Wien: ÖAW 2008.
  • Hubert Bergmann et al.: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich. Beiheft Nr. 2. Erläuterungen zum Wörterbuch, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2005.
  • Hubert Bergmann: Slawisches im Namengut der Osttiroler Gemeinden Ainet und Schlaiten. Anmerkungen zur Slavia submersa im vorderen Iseltal, Wien: Edition Praesens 2005.
  • 1

Herausgeberschaften und Sammelbände

Herausgeberschaften und Sammelbände

  • Hubert Bergmann und Regina M. Unterguggenberger (eds.): Linguistica culinaria. Festgabe für Heinz-Dieter Pohl zum 70. Geburtstag, Wien: Praesens Verlag 2013.
  • Peter; Bergmann Jordan (ed.): Trends in Exonym Use. Proceedings of the 10th UNGEGN Working Group on Exonyms Meeting, Tainach, 28-30 April 2010, Hamburg: Verlag Dr. Kovac 2011.
  • Hubert; Bergmann und Peter Jordan (eds.): Geographische Namen - Vielfalt und Norm. 40 Jahre institutionalisierte Ortsnamenforschung und -standardisierung in Österreich. 65. Geburtstag von Isolde Hausner. Akten des Internationalen Symposions, Wien, 10. und 11. März 2009, Wien: Praesens 2010.
  • Hubert; Bergmann et al. (eds.): Fokus Dialekt. Analysieren - Dokumentieren - Kommunizieren. Festschrift für Ingeborg Geyer zum 60. Geburtstag, Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag 2010.
  • Peter; Jordan et al. (eds.): Geographical Names as a Part of the Cultural Heritage, Wien: Selbstverlag des Instituts für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien / Kartographie und Geoinformation 2009.
  • 1

Artikel

Artikel

  • Hubert Bergmann: „Kümmeltürken aus der Affentürkei“ – ein Völker- bzw. Ländername als Spiegel von Kulturkontakten und Stereotypen, in: Maximilian Graf und Barbara Haider-Wilson (eds.): Orient & Okzident : Begegnungen und Wahrnehmungen aus fünf Jahrhunderten, Wien: Neue Welt Verlag 2016, S. 79-101.
  • Hubert Bergmann: "Fremd"-Wörter. Anmerkungen zum "Fremden" in Tiroler Sprachen und Namen, in: Wolfgang Meighörner (ed.): Alles fremd - alles Tirol : Tiroler Volkskunstmuseum 22.4.-6.11.2016, Innsbruck: Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H. 2016, S. 101-106.
  • Hubert Bergmann: Osttirol – eine sprachlich durchmischte Namenlandschaft an der Westgrenze der Slavia submersa, in: Kathrin Marterior und Norbert Nübler (eds.): Mehrsprachige Sprachlandschaften. Das Problem der slavisch-deutschen Mischtoponyme. Akten der Kieler Tagung 16.–18. Oktober 2014, 2016, S. 5-32.
  • Hubert Bergmann: Nemške izposojenke v slovenščini Hildegard Striedter-Temps. Življenjepisno-nanstvenozgodovinske opombe po petdesetih letih, Jezikoslovni zapiski 20/1 (2015), S. 7-24.
  • Hubert Bergmann, Regina M. Unterguggenberger: Schriftenverzeichnis Heinz-Dieter Pohl: 2002–2012, in: Hubert Bergmann und Regina M. Unterguggenberger (eds.): Linguistica culinaria. Festgabe für Heinz-Dieter Pohl zum 70. Geburtstag, Wien: Praesens Verlag 2013, S. 15-29.
  • Hubert Bergmann: Loška cerkvena pesmarica: kritični prepis, transkripcija in pojasnila / Latschacher Kirchenliedbuch: kritische Ausgabe, Transkription und Erläuterungen, in: Simon Trießnig und Peter Svetina (eds.): Loška cerkvena pesmarica iz leta 1825 / Latschacher Kirchenliedbuch aus dem Jahr 1825, Klagenfurt: Verlag Hermagoras/Mohorjeva 2012, S. 25-110.
  • Hubert Bergmann: Einige dialektologische Anmerkungen zum Latschacher Kirchenliedbuch, in: Simon Trießnig und Peter Svetina (eds.): Loška cerkvena pesmarica iz leta 1825 / Latschacher Kirchenliedbuch aus dem Jahr 1825, Klagenfurt: Verlag Hermagoras/Mohorjeva 2012, S. 217-230.
  • Hubert Bergmann: Zu deutsch Russe, russisch, Russland und seinen sekundären Bedeutungen, in: Peter Anreiter, Ivo Hajnal und Manfred Kienpointner (eds.): In simplicitate complexitas. Festgabe für Barbara Stefan zum 70. Geburtstag, Wien: Praesens 2012, S. 49-68.
  • Hubert Bergmann: Maria Hornung (1920-2010): Mundart- und Namenforscherin, Volkskundlerin, Wahlosttirolerin. Ein Nachruf, Osttiroler Heimatblätter 79. Jg., Nr. 10 (2011) (2011), S. 1-4.
  • Hubert Bergmann: Vom Archaischen - Überlegungen eines Lexikografen, Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes 60 (2011) (2011), S. 133-141.
  • Hubert Bergmann: Kleiner linguistischer deutsch-slawischer GRENZverkehr, Anzeiger für Slavische Philologie XXXVIII (2010) (2011), S. 145-154.
  • Hubert Bergmann: Bairisches in kärntnerslowenischen Dialekten – Unveröffentlichtes aus dem Belegarchiv zum Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ), Akten der 10. Arbeitstagung für bayerisch-österreichische Dialektologie (Klagenfurt, 19.-22. September 2007), Wien: Praesens 2011, S. 21-41.
  • Hubert Bergmann: Slovensko v Slovarju bavarskih narečij v Avstriji (WBÖ) in v njegovem arhivu, Historični seminar 8 (2010), S. 81-101.
  • Hubert Bergmann: Beobachtungen zu Megisers "Dictionarium quatuor linguarum" von 1592 bzw. 1744 aus Sicht der bairischen Dialektlexikografie, in: Hubert; Bergmann et al. (eds.): Fokus Dialekt. Analysieren - Dokumentieren - Kommunizieren. Festschrift für Ingeborg Geyer zum 60. Geburtstag, Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag 2010, S. 79-93.
  • Hubert Bergmann: Unpubliziertes kärntnerslowenisches und burgenländischkroatisches Sprachmaterial im Archiv zum Atlas der deutschen Volkskunde – ein Projektbericht, Leksika i leksikografija 20 (2009) (2009), S. 149-156.
  • Hubert Bergmann: United Nations Group of Experts on Geographical Names /Twenty-fifth session / Nairobi, 5–12 May 2009. Working Paper No. 13: Geographical Names and the Railway Industry., 2009, http://unstats.un.org/unsd/geoinfo/25th-GEGN-Docs/WP%20papers/WP13-RailwayNames-Austria.pdf.
  • Hubert Bergmann: Austria's multiethnic heritage as reflected by geographical names, in: Peter; Jordan et al. (eds.): Geographical Names as a Part of the Cultural Heritage, Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien / Kartographie und Geoinformation 2009, S. 93-97.
  • Hubert Bergmann: Eulen nach Athen & Kohle nach Newcastle - Geografische Eigennamen und Phraseologismen, tribüne - zeitschrift für sprache und schreibung 4/07 (2007), S. 20-22, http://www.infothek.at/verlag/Leseproben_4_2007.pdf.
  • Hubert Bergmann: Gröfel, Gröbel 'Steinhaufen' - Dialektologisches und Namenkundliches rund um einen Slawismus im Bairischen, in: Silvo; Furlan Torkar (ed.): Merkujev zbornik, 2007, S. 43-58.
  • Hubert Bergmann: Von Ålmer bis Zegger: Aus der Wörterbuch-Werkstatt geplaudert, Die Sonnseiten. Die Zeitung der Gemeinde Gaimberg. Online-Ausgabe 8 (2005), S. 25-26, http://www.osttirolnet.at/gaimberg/sonnseiten/Sonnseiten_23_Dez05.pdf.
  • Hubert Bergmann: Tein und Tin 'Stadelabteil' - ein unbemerktes slawisches Relikt in Osttiroler Mundarten?, in: Christiane M. Pabst (ed.): Sprache als System und Prozess. Festschrift für Günter Lipold zum 60. Geburtstag, Wien: Edition Praesens 2005, S. 24-39.
  • Hubert Bergmann: Schnarchkasten und Wanzenpresse. Die vielen Namen der Harmonika, Der Vierzeiler. Zeitschrift für Musik, Kultur und Volksleben 25 (2005), S. 5-8.
  • Hubert Bergmann: Mundart und Name in Osttirol, Tirol an Isel und Drau. Eine Annäherung, Schlanders: Loewenzahn 2005, S. 146-151.
  • 1

Sonstige

Sonstige

  • Hubert Bergmann, Elian Carsenat: Ein sprachübergreifendes biographisches Lexikon als anthroponymische HerausforderungWien: new academic press, 2017.
  • Bergmann Hubert (Alleinautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 6. Tranche, 2017.
  • Bergmann Hubert (Koautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 6. Tranche, 2017.
  • Bergmann Hubert (Alleinautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Bergmann Hubert (Koautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Hubert Bergmann: Sprachkontakt im Spiegel des Wörterbuchs der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ), 2017.
  • Hubert Bergmann: „Krippenvater“ Pater Johann Chrysostomus Mössl (1863–1942), 2016, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/dezember-2016/.
  • Hubert Bergmann: Häuserlitaneien: Ein Phänomen an der Schnittstelle von Onomastik und Ethnologie, 2016, http://www.icos2014.com/wp-content/uploads/icos2014_v5_89.pdf.
  • Bergmann, Hubert (Alleinautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Bergmann, Hubert (Koautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Hubert Bergmann: Im Banne der Slavia: Franz von Miklosich (1813-1891), Mitbegründer der modernen Slawistik, 2016, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen-projekte/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/november-2015/.
  • Bergmann, Hubert (Autor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 4. Tranche, 2015.
  • Hubert Bergmann: „Cokette und Betbruder in einer Person“: Der Schriftsteller Emil Mario Vacano (1840–1892), 2015, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/november-2015/.
  • Bergmann, Hubert (Alleinautorin), in: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, 41. Lieferung, 2015.
  • Bergmann, Hubert (Koautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, 2015.
  • Bergmann, Hubert (Autor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, 2015.
  • Hubert Bergmann: „Ich will nur singen .. “: Österreichs Song-Contest-Pionier Leo Heppe alias Bob Martin (1922–1998), 2015, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen-projekte/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/mai-2015/.
  • Bergmann, Hubert (Alleinautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, 2014.
  • Bergmann, Hubert (Koautor), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, 2014.
  • Hubert Bergmann: Wasser, Luft, Licht & Sonne: Waluliso, der „Paradieso“-Vogel aus der Lobau, 2014, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2014_07.htm.
  • Hubert Bergmann: Meister Propers Wiener Wurzeln: Fritz Siebel, Schöpfer der Werbe-Ikone Mr. Clean, 2013, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2013_12.htm.
  • Bergmann, Hubert (Alleinautorin), in: Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, 40. Lieferung, 2013.
  • Eveline Wandl-Vogt, Hubert Bergmann, Manfred Glauninger: wbo N.0. das wörterbuch der bairischen mundarten in österreich (wbö) im kontext der cyberscience 2.0, ohne Ort, 2012 (Typoskript).
  • Hubert Bergmann: ęba – EbenusWien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2012.
  • Hubert Bergmann: ëbnen, ėbnen – êchtigWien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2012.
  • Hubert Bergmann: Egerte, Ëgerte, Êgerte, Ergete, Ärgete, Egart, Egarten, Eurde, Ere, Iegerde u.a. – ehern, ähern; erenWien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2012.
  • Hubert Bergmann: Exonyms in dictionaries - some observations on the basis of German and Slovene lexicographyHamburg: Verlag Dr. Kovac, 2011.
  • Hubert Bergmann: Schriftenverzeichnis Isolde HausnerWien: Praesens, 2010.
  • Hubert Bergmann: Rezension: Pohl, Heinz-Dieter, Schwaner Birgit (2007), Das Buch der österreichischen Namen. Ursprung, Eigenart, Bedeutung. Wien - Graz - Klagenfurt, Pichler Verlag. 240 S. zahlr. Abb. ISBN 978-3-85431-422-4, Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 151/2009 (2010), S. 411.
  • Hubert Bergmann: Rezension: Janka, Wolfgang, Prinz, Michael (Hrsg.) (2008), Beiträge zur bayerischen Ortsnamenforschung (= Regensburger Studien z. Namenforschung, 3). Regensburg, edition vulpes. 406 S., 10 Abb. ISBN 978-3-939112-02-0, Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 151/2009 (2010), S. 401-402.
  • Hubert Bergmann: Randstücke - slowenisches dialektales Material im Belegarchiv zum Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (WBÖ)Ljubljana, 2009.
  • Hubert Bergmann: Rezension: Memić, Nedad (2006): Entlehnungen aus dem österreichischen Deutsch in der Stadtsprache von Sarajevo. Frankfurt am Main [u. a.]: Peter Lang (= Schriften zur deutschen Sprache in Österreich 37). In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 76 (2009): 97-100., Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik (2009).
  • Hubert Bergmann: Lexikographie (2009).
  • Hubert Bergmann: Rezension: Brendler, Andrea; Brendler, Silvio (Hrsg.). 2007. Europäische Personennamensysteme. Ein Handbuch von Abasisch bis Zentralladinisch. Hamburg: Baar (= Lehr- und Handbücher zur Onomastik 2). In: Zunamen, Zeitschrift für Namenforschung 3 (2008): 92-97., Zunamen/Surnames 2008 (2008), S. 92-97.
  • Hubert Bergmann: Toponymic guidelines for map and other editors as promoted by the UNGEGN – a short introduction, ohne Ort, 2008 (Typoskript), http://ungegn.cgi.hr/19session_papers/17_ATS_Toponymic%20guidelines%20for%20Map%20and%20other%20Editors%20for%20International%20use.pdf.
  • Hubert Bergmann: The Arbeitsgemeinschaft für Kartographische Ortsnamenkunde (AKO) as the Austrian model of a national names board, ohne Ort, 2008 (Typoskript), http://ungegn.cgi.hr/19session_papers/18_ATS_The%20administrative%20structure%20of%20names%20authority%20in%20Austria.pdf.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppel I, Tüpel, Tübel, Püppel, Trübel, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1075-1078.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppel IV, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1087.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppel V, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1087.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: tüppeln I, tübeln, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1087-1091.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: tüppeln II, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1091.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: tüppeln III, tippeln, tickeln, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1091-1094.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppler I, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1095.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppler II, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1095.
  • Hubert Bergmann, Eveline Wandl-Vogt: Tüppler III, Tippler, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1095-1097.
  • Hubert Bergmann: durch, turch, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1121-1135.
  • Hubert Bergmann: dürchel, t-, durchel; dürkel, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1135-1136.
  • Hubert Bergmann: dürcheln, -u-; dürkeln, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1136-1137.
  • Hubert Bergmann: duri-duri, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1145.
  • Hubert Bergmann: dürchen, Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich (2008), S. 1137.