(c) Maren Jeleff Photography

Dr.

Daniela
Angetter-Pfeiffer

daniela.angetter(at)oeaw.ac.at
+43-1-51581-2609

Daniela Angetter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsbereich Kulturelles Erbe, Österreichisches Biographisches Lexikon und verantwortlich für die Fachgebiete Medizin, Militär, Naturwissenschaften, Pädagogik und Sport.

Kurzbiografie


Studium der Geschichte und Deutsche Philologie in Wien; 1995 Dr. phil. Nach dem Unterrichtspraktikum für Lehramtskandidaten arbeitete sie 1996-2001 am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Wien, schwerpunktmäßig zur Anatomie in der NS-Zeit. 2001 wechselte sie an das Institut Österreichisches Biographisches Lexikon. Seit 2012 ist sie Vorsitzende der Arbeitsgruppe für Geschichte der Erdwissenschaften in Österreich. Ebenso ist sie federführende Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Geschichte der Medizin der Kommission für Geschichte und Philosophie der Wissenschaften der ÖAW zum Thema Strukturen und Netzwerke der Wiener Medizin 1848-1955.

Forschungsschwerpunkte


Zeit: Mitte 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart
Raum: Habsburgermonarchie, Republik Österreich, Ukraine
Themen: Militärsanitätswesen, Medizin im Nationalsozialismus, Wiener Medizin ab 1848, Geschichte der Erdwissenschaften, Medizin-, Militär- und (Natur-)Wissenschaftsgeschichte, Elitenforschung, Biografik, Lexikografie

Wichtigste Publikationen


  • Angetter Daniela, Steininger Fritz F., Seidl Johannes, Zur Entwicklung der Paläontologie in Wien bis 1945 (= Abhandlungen der Geologischen Bundesanstalt 72), Wien: Gerin Druck GmbH 2018, 159 S.
  • Angetter Daniela, Weg des sozialen Aufstiegs – Eliten im 19. und 20. Jahrhundert, in: Europa baut auf Biographien. Aspekte, Bausteine, Normen und Standards für eine europäische Biographik, ed. Ágoston Zénó Bernád, Christine Gruber, Maximilian Kaiser, Wien: new academic press 2017, S. 337-354
  • Grazer Erdwissenschaftler/innen (1812-2016). Ein bio-bibliographisches Handbuch (= Scripta geo-historica 6 Grazer Schriften zur Geschichte der Erdwissenschaften), Graz 2017, 174 Seiten. Gemeinsam mit Bernhard Hubmann und Johannes Seidl.
  •  „… sofort alles zu veranlassen, damit der Jude als Arzt verschwindet“. Jüdische Ärztinnen und Ärzte in Wien 1938-1945, in: Österreichische Ärzte und Ärztinnen im Nationalsozialismus (= DÖW-Jahrbuch 2017), ed. Herwig Czech – Paul Weindling, Wien 2017, S. 47-66. Gemeinsam mit Christine Kanzler.
  • Der Krieg in Fels und Eis. Das Entstehen der hochalpinen Front, in: „Die kahlen, kalten Berge…“ Der Erste Weltkrieg im Alpenraum, die Deutsche Gebirgstruppe und das Württembergische Gebirgsbataillon, bearb. Alexander Jordan, Begleitband zur Sonderausstellung 21. Oktober 2017 bis 15. April 2018 im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt (= Katalog 13 aus der Reihe Studiensammlungen und Sonderausstellungen im Wehrgeschichtlichen Museum Rastatt, Bruchsal (Stork Druckerei GmbH), 2017,  S. 62-83
  • Gunther Burstyn (1879-1945) – sein „Panzer“, eine bahnbrechende Erfindung zur falschen Zeit am falschen Ort (= Schriftenreihe des ÖBL 11). Wien: Verlag der ÖAW, 2008. Gemeinsam mit Ewald Angetter.
  • Gott schütze Österreich: Wilhelm Zehner (1883-1938), Portrait eines österreichischen Soldaten, Österreichisches Biographisches Lexikon (= Schriftenreihe des ÖBL 10). Wien: Verlag der ÖAW, 2006 (2. Aufl. 2007)

Weitere Publikationen

Monographie

Monographie

  • Daniela Angetter, Steininger Fritz F., Johannes Seidl: Zur Entwicklung der Paläontologie in Wien bis 1945, Wien: Geologische Bundesanstalt 2018.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann, Johannes Seidl: Grazer Erdwissenschaftler/innen (1812-2016) Ein bio-bibliografisches Handbuch, Graz: Leykam, Universitätsverlag 2017.
  • 1

Sammelband

Sammelband

  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann und Johannes Seidl (eds.): Geologie und Frauen, Wien: Geologische Bundesanstalt 2017.
  • Daniela Angetter (ed.): Geologie und Glaube, Wien 2016.
  • Daniela Angetter und Bernhard Hubmann (eds.): Geologie und Medizin, Wien: Geologische Bundesanstalt 2015.
  • Bernhard Hubmann, Daniela Angetter und Johannes Seidl (eds.): 15 Jahre Österreichische Arbeitsgruppe "Geschichte der Erdwissenschaften", Wien: Geologische Bundesanstalt 2014.
  • Daniela Angetter, Wolfgang Raetus Gasche und Johannes Seidl (eds.): Eduard Suess (1831-1914). Wiener Großbürger - Wissenschaftler - Politiker. Zum 100. Todestag, Wien 2014.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann und Johannes Seidl (eds.): Geologie und Bildungswesen. 12. Tagung der Österreichischen Arbeitsgruppe "Geschichte der Erdwissenschaften", Wien 2013.
  • 1

Artikel

Artikel

  • Daniela Angetter: Des Doktors ehrvergessener Gehilfe – die Wundärzte in den Jahren 1751 bis 1785, in: Alexander Weber (ed.): Catalogus Chirurgorum. Die Prüfungsprotokolle der Wundärzte an der Universität Wien 1752-1822, Wien 2017, S. 5-13.
  • Daniela Angetter: Der Krieg in Fels und Eis. Das Entstehen der hochalpinen Front, in: Wehrgeschichtliches Museum Rastatt (ed.): „Die kahlen, kalten Berge…“ Der Erste Weltkrieg im Alpenraum, die Deutsche Gebirgstruppe und das Württembergische Gebirgsbataillon, Bruchsal: Stork Druckerei GmbH 2017, S. S. 62-83.
  • Daniela Angetter, Christine Kanzler: „… sofort alles zu veranlassen, damit der Jude als Arzt verschwindet“. Jüdische Ärztinnen und Ärzte in Wien 1938-1945, in: Herwig Czech und Paul Weindling (eds.): Österreichische Ärzte und Ärztinnen im Nationalsozialismus, 2017, S. 47-66.
  • Daniela Angetter, Johannes Seidl: Ferdinand von Hochstetter (1829-1884) und Franz von Toula (1845-1920) – zwei österreichische Pioniere der geologischen Balkanforschung, in: Johannes Seidl et al. (eds.): Deutsche und österreichische Forschungsreisen auf den Balkan und nach Nahost, Aachen: Shaker Verlag 2017, S. 183-202.
  • Daniela Angetter: Die Militärgrenze: Von der Sicherheits- und Pufferzone zur neuen EU-Außengrenze, in: Barbara; Graf Haider-Wilson (ed.): Orient und Okzident. Begegnungen und Wahrnehmungen aus fünf Jahrhunderten, 2016, S. 221-258.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann, Johannes Seidl: Mediziner und ihr früher Beitrag zur Geschichte der Erdwissenschaften, Berichte der Geologischen Bundesanstalt 113 (2015), S. 6-8.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann, Johannes Seidl: Hundert Grazer Geologen. Ein bio-bibliographisches Handbuch (19. bis 21. Jahrhundert), Berichte der Geologischen Bundesanstalt 113 (2015), S. 91-92.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann: Bedeutende österreichische Kriegsgeologen im Einsatz an der Südfront des Ersten Weltkrieges, Geo.Alp 11 (2015), S. 117-133.
  • Daniela Angetter, Josef-Michael Schramm: Über den Minierkrieg in hochalpinen Fels- und Eisregionen (1. Weltkrieg, SW-Front, Tirol 1915-1918) aus ingenieurgeologischer Sicht, Geo.Alp 11 (2015), S. 135-160.
  • Daniela Angetter: Die Sanitätsversorgung in Kriegszeiten und der Bedarf an diplomierten Pflegerinnen, in: Vlastimil; Fortner Norbert Kozon (ed.): Herausforderungen der professionellen Pflege, Wien: ÖGVP Verlag 2015, S. 31-42.
  • Daniela Angetter: Eduard Suess und die Präsidentschaft der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Berichte der Geologischen Bundesanstalt 106 (2014), S. 24-30.
  • Daniela; Kanzler Angetter: "Eltern, Wohnung, Werte, Ordination, Freiheit, Ehren verloren!", in: Thomas ; Doetz Beddies (ed.): Jüdische Ärztinnen und Ärzte im Nationalsozialismus. Entrechtung, Vertreibung, Ermordung, Berlin: de Gruyter Oldenbourg 2014, S. 58-74.
  • Daniela Angetter: Das Lebensbild von Generalmajor Ludwig August Freiherr von Fallon, in: Werner Drobesch (ed.): Kärnten am Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft. Fallstudien zur Lage und Leistung der Landwirtschaft auf der Datengrundlage des Franziszeischen Katasters (1823 - 1844), Klagenfurt am Wörthersee: Verl. des Geschichtsvereines für Kärnten 2013, S. 48-56.
  • Daniela Angetter: Die Sanitätsversorgung in Kriegszeiten und der Bedarf an diplomierten Pflegerinnen.
  • Daniela Angetter: Des Doktors ehrvergessener Gehilfe – die Wundärzte in den Jahren 1751 bis 1785.
  • 1

Sonstige

Sonstige

  • Daniela Angetter: Wege des sozialen Aufstiegs - Eliten im 19. und 20. Jahrhundertnew academic press, 2017.
  • Angetter Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 6. Tranche, 2017.
  • Angetter Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 6. Tranche, 2017.
  • Angetter Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Angetter Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Daniela Angetter: Ernst Ludwig - ein Meister der analytischen Chemie, 2017, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/jaenner-2017/.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 5. Tranche, 2016.
  • Angetter, Daniela (Autorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 5. Tranche, 2016.
  • Daniela Angetter: Thirring Hans, Neue Deutsche Biographie Bd. 26 (2016), S. 154-155.
  • Daniela Angetter, Ágoston Zénó Bernád: Zoltán Imre Ödön Halmay von Erdőtelke – zu Unrecht vergessen, 2016, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/juni-2016/.
  • Angetter Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Angetter Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Daniela Angetter: Medical Ethics. Premodern Negotiations between Medicin and Philosophy, Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 643-644.
  • Daniela Angetter: Das Spital im Florenz der Renaissance. Heilung für den Leib und für die Seele., Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 650-651.
  • Daniela Angetter: Medical Pluralismus and Homoeopathy in India and Germany (1810-2010). A Comparison of Practices., Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 645.
  • Daniela Angetter: Wirtschaft, Technik und das Militär (1914-1918). Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg., Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 641-642.
  • Daniela Angetter: Die Hamburger Universitätsmedizin im Nationalsozialismus. Forschung - Lehre - Krankenversorgung., Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 543.
  • Daniela Angetter: Bertha von Suttner. Kämpferin für den Frieden, Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 480-481.
  • Daniela Angetter: Ärztliche Praxis im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Der Homöopath Dr. Friedrich Paul von Bönninghausen (1828-1910)., Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), S. 479-480.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 4. Tranche, 2015.
  • Angetter, Daniela (Autorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 4. Tranche, 2015.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann: Important Austrian war geologists and their tasks at the southern front of World War I, 2015.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann: The front in high alpine rock and ice regions. World War I from an engineering geological point of view, 2015.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, 2015.
  • Angetter, Daniela (Autorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, 2015.
  • Daniela Angetter: Lorenz Böhler – erstens die Knochen, zweitens die Knochen, drittens die KnochenWien, 2015, http://www.oeaw.ac.at/inz/forschungen/oesterreichisches-biographisches-lexikon/biographien-des-monats/jaenner-2015/.
  • Angetter, Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 3. Tranche, 2014.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 3. Tranche, 2014.
  • Angetter, Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, 2014.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, 2014.
  • Daniela Angetter: Oscar Baumann - "born to be wild"Wien, 2014, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2014_06.htm.
  • Daniela Angetter, Johannes Seidl: Hilda Gerhart, die erste promovierte Geologin / Mineralogin an der Universität Wien, 2013.
  • Daniela Angetter, Bernhard Hubmann: "K & K War Geologists" and Combat Mission at the Southern Front during World War I, 2013.
  • Daniela Angetter, Josef-Michael Schramm: Engineering geological aspects of subsurface warfare in the high alpine rock and ice regions of Tyrol during World War I, 2013.
  • Daniela Angetter: Paul EhrenfestWien, 2013, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2013_09_text.htm.
  • Angetter, Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 64. Lieferung, 2013.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 64. Lieferung, 2013.
  • Daniela Angetter: Wilhelm Zehner – ein General gegen Hitler.Wien, 2013, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2013_04_text.htm.
  • Angetter, Daniela (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 2. Tranche, 2013.
  • Angetter, Daniela (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 2. Tranche, 2013.
  • Daniela Angetter: Erzherzog Rainer - „Die Wissenschaft kennt keinen Unterschied der Völker und jede neue Erkenntnis gehört der ganzen Menschheit“Wien, 2013, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2011_01_text.htm.
  • 1

Publikationen