Ministerratsprotokolle online

Seit Kurzem online (OpenAccess) verfügbar sind die Bände der vom Forschungsbereich Kulturelles Erbe verantworteten Edition der Ministerratsprotokolle Österreichs und der österreichisch-ungarischen Monarchie. Digitalisate der bislang erschienenen Bände (28 Bände aus der ersten Serie, 6 Teilbände aus der zweiten Serie, insgesamt über 18 000 Seiten) sind ab sofort im PDF-Format frei abrufbar.

Die Digitalisate wurden analog zur Struktur der gedruckten Ausgabe aufbereitet. Neben den edierten Protokolltexten stehen die wissenschaftliche Einleitung zu jedem Band sowie Navigationshilfsmittel (Verzeichnisse und Register) online zur Verfügung.

Für die Protokolle des österreichischen Ministerrates 1848−1867 (1. Serie) ist zusätzlich eine XML-basierte Ausgabe mit korrigierten Protokolltexten in Vorbereitung, in welcher eine verlässliche Volltextsuche möglich sein wird. Die Protokolle des gemeinsamen Ministerrats der österreichisch-ungarischen Monarchie 1867−1918 (2. Serie) können bereits jetzt mithilfe von (unkorrigiertem) OCR-Text durchsucht werden.

Die Retrodigitalisierung der bisher erschienenen Bände der Edition der Ministerratsprotokolle erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Verlag der ÖAW am INZ.