Biographie des Monats September 2018

Maria Spötl (1898–1953): Ein vergessenes Künstlerinnenleben

Anders als bei den religiösen Künstlerinnen Maria Innocentia Hummel OSF  (1909–1946) oder Ida Bohatta-Morpurgo (1900–1992) ist teilweise die Kunst, vor allem aber das Leben der Tiroler Künstlerin Maria Spötl (1898–1953) heute weitgehend vergessen. Dabei zählte sie bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und in gewissen Kreisen noch länger zu den populärsten Malerinnen aus Tirol, die mit ihren oft religiös motivierten Fleißbildchen Generationen von Schülerinnen und Schülern ebenso geprägt wie begeistert hat. Heuer jährt sich ihr Geburtstag zum 120. und ihr Todestag zum 65. Mal, beides Anlässe, um an die vergessene Künstlerin Maria Spötl zu erinnern.

Weiterlesen