Biographie des Monats März 2019

Couragierte Pionierin der Mädchenbildung: Marianne Hainisch

Realgymnasium statt höherer Töchterschule, freie Berufswahl statt Versorgungsehe waren frühe Anliegen Marianne Hainischs. Die Wegbereiterin des ersten Mädchengymnasiums in Österreich ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Dabei trat sie jahrzehntelang als Rednerin, Publizistin, Organisatorin und internationale Vernetzerin für die rechtliche Gleichstellung von Frauen ein. Eine Würdigung zum 180. Geburtstag.

Weiterlesen