Donnerstag, 18. Januar 2018, 11:00 - Freitag, 19. Januar 2018, 13:15

Ethnicity & Religion

Der Zusammenhang zwischen religiösen und ethnischen Identitäten steht im Mittelpunkt einer internationalen und interdisziplinären Konferenz des SFB Visions of Community in Wien.

Die Konferenz Ethnicity and Religion bietet eine Plattform für interdisziplinären Austausch. Internationale Wissenschafter/innen aus den Bereichen der Geschichtswissenschaft, Sozialanthropologie, Asien- und Islamwissenschaft diskutieren die Wechselwirkung zwischen religiöser und ethnischer Identität in unterschiedlichen Gemeinschaften des Frühmittelalters. Es werden Vergleiche und Schnittstellen zwischen Arabien, China und Europa erarbeitet, wobei auch der aktuelle sozialanthropologische Zugang zu den Begriffskonzepten Ethnizität und Religion berücksichtigt wird.

Ziel der Tagung ist es, die Verbindung zwischen Religionen und politischen Gemeinschaftskonzepten in christlichen, islamischen und buddhistischen Kulturen zu untersuchen. Es geht darum, wie religiöse Denkkonzepte und weltliche Gemeinschaften sich gegenseitig prägten. Herrschaft und Gemeinschaft waren immer auch religiös legitimiert, aber standen zugleich in einem Spannungsverhältnis zueinander. Wie unterschiedlich hat sich diese Dynamik in verschiedenen politischen Landschaften Eurasiens ausgewirkt? Das wiederum kann helfen, unterschiedliche Entwicklungen bis heute zu verstehen.