curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

2013

Doktorat (Dr. phil.), Germanistik (Ältere Deutsche Literatur und Sprache), Universität Wien
Titel der Dissertation: Mischungsverhältnisse. Naturwissenschaftliche Konzepte in der Literatur des 13. Jahrhunderts.

10/2008-07/2013

Doktoratsstudium Ältere Deutsche Literatur und Sprache

2008

Magisterium (Mag. phil.), Germanistik (Ältere Deutsche Literatur und Sprache), Universität Wien
Titel der Magisterarbeit: Aufbau- und Strukturprinzipien von Frauenlobs Marienleich.

10/2002-04/2008

Diplomstudium der Germanistik an der Universität Wien und dem University College London mit Schwerpunkt Ältere Deutsche Literatur und Wissenschaftsgeschichte

2006

Magisterium (Mag. rer. nat.), Physik (Umweltorientierte Physik), Universität Wien
Titel der Magisterarbeit: Grenzen des Ressourcendurchsatzes und Bevölkerungswachstums der verschiedenen Länder der Welt.

10/2000-06/2006

Diplomstudium der Physik an der Universität Wien mit Schwerpunkten umweltorientierte Physik und Kernphysik

Berufserfahrung

Seit 02/2016

Hertha-Firnberg-Projekt (zuerst Universität Wien, derzeit ÖAW)

 

28. Juli 2018-1. März 2020 Elternkarenz.

10/2017-07/2018

Gastprofessur an der Universität Salzburg

09/2014-02/2016

Senior Scientist am Fachbereich für Germanistik der Universität Salzburg mit Schwerpunkt Ältere Deutsche Literatur

03/2013-09/2014

Projektmanagerin bei den Verlagshäusern Vandenhoeck&Ruprecht und Veritas-Bildungsverlag (Bereich: Mathematik)

09/2008-11/2013

Universitätsassistentin am Institut für Germanistik der Universität Wien mit Schwerpunkt Ältere Deutsche Literatur

09/2011-03/2012

Visiting Scholar und Teaching Assistant an der University of Missoula, Montana USA

02/2007-08/2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziale Ökologie der Universität Klagenfurt im Bereich Landnutzung mit Schwerpunkt Statistik

Stipendien, Preise und eingeworbene Drittmittel

2016-2021

Hertha-Firnberg-Projekt (FWF)

2014

Doc.Award der Universität Wien

2014

Wendelin-Schmidt-Dengler-Preis der ÖGG

09/2011-03/2012

Follow-Up Stipendium des IFK (Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaft)

10/2010-07/2011

Junior Fellowship des IFK

2007

Rupert-Riedl-Preis für interdisziplinäre Forschung der Stadt Wien

09/2005-05/2006

Auslandsjahr am University College London; ERASMUS-Stipendium 

Kontakt:

+43-1-515 81-7201

michaela.wiesinger(at)oeaw.ac.at

Publikationen

 

 

Forschungsinteressen

Vernetzung von Literatur und Wissenschaft im historischen Kontext; Methodenentwicklung; Wissenschaftsgeschichte (Medizin, Elemente, Mathematik), Geschichte der Zahlen; Rechenbücher; Mediologie; interdisziplinäre Transferprozesse; historische Narratologie; Theologie und mittelalterliche Literatur; Schöpfungsgeschichte in der Literatur; Spruch- und Leichdichtung (13. und 14. Jahrhundert mit besonderem Interesse für Heinrich von Meißen);