Publikationen der Wiener Arbeitsstelle

„Regesten Kaiser Friedrichs III.“

1. Regestenbände


Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493), nach Archiven ujnd Bibliotheken geordnet, hg. v. Heinrich Koller, Paul-Joachim Heinig, Christian Lackner und Alois Niederstätter:

Bd. 12: Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1440-1446), bearb. von Thomas Willich, 1999.

Bd. 13:  Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1447-1457), bearb. von Paul Herold und Kornelia Holzner-Tobisch, 2001.

Bd. 18:  Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1458-1463), bearb. von Sonja Dünnebeil und Paul Herold, 2004.

Bd. 22:  Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1464-1469), bearb. von Christine Ottner, 2007.

Bd. 27:  Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1470-1475), bearb. von Sonja Dünnebeil und Daniel Luger, 2012.

Bd. 30:  Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1483-1488), bearb. von Peter Gretzel,  2014.

in Vorbereitung: Regesten Kaiser Friedrichs III. - Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs, 1475-1479 / 1480-1482 / 1489-1493 (drei Bände)

1. Studien (in Auswahl)


Daniel Luger, Humanismus und humanistische Schrift in der Kanzlei Kaiser Friedrichs III. (1440–1493) (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Erg.-Bd. 60), Wien 2016.

Daniel Luger, "Damit ... unser statt Triest nicht gar verderb" - Beiträge zur landesfürstlichen Verwaltung Kaiser Friedrichs III. aus kulturgeschichtlicher Perspektive, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 120 (2012), S. 129-155.

Petra Heinicker, Frost und klamme Kassen. Friedrich III. verlegt den Mainzer Jahrmarkt (MIR Texte Nr. 3), 2012.

Alois Niederstätter, Beobachtungen zur den "Ersten Bitten" Kaiser Friedrichs III., in: Rutengänge zur geschichtlichen Landeskunde. Festgabe für Walter Brunner zum 70. Geburtstag ( Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 54 = Zeitschrift des Historischen Vereins für Steiermark, Sonderbd. 26), Graz 2010, S. 86-97.

Sonja Dünnebeil u. Christine Ottner (Hg.), Außenpolitisches Handeln im ausgehenden Mittelalter: Akteure und Ziele (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters, Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 27), Wien-Köln-Weimar 2007.

Sonja Dünnebeil, Handelsobjekt Erbtochter - Zu den Verhandlungen über die Verheiratung Marias von Burgund, in: Sonja Dünnebeil u. Christine Ottner (Hg.), Außenpolitisches Handeln im ausgehenden Mittelalter (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters, Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 27), Wien-Köln-Weimar 2007, S. 159-184.

Heinrich Koller, Kaiser Friedrich III. (Gestalten des Mittelalters und der Renaissance), Darmstadt 2006.

Karel Hruza u. Paul Herold (Hg.), Wege zur Urkunde – Wege der Urkunde – Wege der Forschung. Beiträge zur europäischen Diplomatik des Mittelalters (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 24), Wien-Köln-Weimar 2004.

Christine Ottner, Joseph Chmel und Friedrich Böhmer. Die Anfänge der Regesta Imperii im Spannungsfeld von Freundschaft und Wissenschaft, in: Karel Hruza u. Paul Herold (Hg.), Wege zur Urkunde – Wege der Urkunde – Wege der Forschung (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 24), Wien-Köln-Weimar 2004, S. 257-291.

Paul Herold, Das Ringen um den Text. Die Lehensurkunden von 1446/47 für Herzog Philipp von Burgund als Beispiel für Genese, Wirkungsweise und Scheitern von Urkundentexten, in: Paul Herold u. Walter Pohl (Hg.), Vom Nutzen des Schreibens. Soziales Gedächtnis, Herrschaft und Besitz im Mittelalter (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters, 5), Wien 2002, S. 321-354. 

Thomas Willich, Zur Wirkungsgeschichte des Privilegium maius, in: Zeitschrift für Historische Forschung 25 (1998), S. 163-207.