20.05.2022 | Forschungsfest

Lange Nacht der Forschung

Das große Fest der Forschung ist zurück! Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) lädt am 20. Mai 2022 zu einer besonderen Langen Nacht der Forschung ein!

Die Lange Nacht der Forschung 2022 an der ÖAW. © ÖAW/APA
Die Lange Nacht der Forschung 2022 an der ÖAW. © ÖAW/APA

Von Herzen in der Petrischale über Dunkle Materie bis zu Abenteuern auf den Sieben Weltmeeren: Bei der Langen Nacht der Forschung 2022 kann man faszinierende Wissenschaft aus nächster Nähe erleben! Anlässlich ihres 175. Gründungsjubiläums lädt die ÖAW am 20. Mai 2022 zu einem besonders bunten und abwechslungsreichen Fest der Forschung ein.

Wissenschaftsfans erwartet bei der Langen Nacht der Forschung an der ÖAW ein spannendes Programm: kostenlose Mitmach- und Experimentierstationen, Vorträge, Hintergrundgespräche, eine Show mit dem Molekularbiologen und Science Buster Martin Moder und vieles mehr.

Campus Akademie

Neben dem außergewöhnlich vielfältigen Veranstaltungs- und Mitmachangebot begrüßt die ÖAW ihre jungen und erwachsenen Besucher/innen in einem einzigartigen Ambiente: Erstmals kann man Forschungsluft am neu gestalteten Campus Akademie im Herzen Wiens schnuppern. Für verlockende Düfte werden auch ein Food-Truck mit italienischen Köstlichkeiten sowie ein Espressomobil der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), Partner bei der Umsetzung des Campus Akademie, sorgen.

Unsere Forscherinnen und Forscher freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Auf einen Blick

Lange Nacht der Forschung 2022


Ort: Campus Akademie: Dr. Ignaz Seipel-Platz 2 & Bäckerstraße 13, 1010 Wien
Datum: 20. Mai 2022, 17:00 bis 23:00 Uhr
 
Der Besuch ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.