19.03.2019

Des Kaisers neuer Heiliger / The Emperor's New Saint

Zur 500. Wiederkehr seines Todesjahres widmet das Stift Klosterneuburg die Jahresausstellung 2019 Kaiser Maximilian I. (1459–1519)

Die Ausstellung zeichnet am Brennpunkt Klosterneuburg die Verbindung zweier herausragender Gestalten der österreichischen Geschichte nach: einerseits den Stiftsgründer Leopold III., dessen Heiligsprechung im Jahr 1485 von Klosterneuburg aus mit Nachdruck betrieben wurde, andererseits Kaiser Maximilian I., für den die Leopold-Verehrung religiöses Bekenntnis, aber auch politisches Programm war.

Kuratiert wurde die mit interaktiven Stationen und einer App angereicherte Schau von Jungwissenschaftlern des DOC-Teams Performanz von Heiligkeit am Beispiel Markgraf Leopolds III. von Österreich. Damit werden erste Ergebnisse von vier interdisziplinär angelegten Dissertationsprojekten öffentlichkeitswirksam aufbereitet und einem breiteren Publikum zugänglich gemacht.