Buch- und andere Präsentationen

2018

2018/04 Lange Nacht der Forschung 2018. Wie prägen Orte unser Gedenken und unsere Erinnerungen? 13. April 2018, Heldenplatz, Station ÖAW
Link

2018/04 'Spettacolo barocco! Performanz, Translation, Zirkulation' hrsg. von Elisabeth Großegger, Andrea Sommer-Mathis und Katharina Wessely, 10. April 2018, Theatermuseum Wien
Link
Bilder

2018/03 'Mythos Heldenplatz' Hauptplatz und Schauplatz der Republik" von Peter Stachel, 23. März 2018, 18h, Weltmuseum Wien
Link
Bilder (via Facebook Seite Haus der Geschichte)

2018/03 "ZEITUHR1938". Eine 24-stündige Multimedia-Dokumentation von Frederick Baker zum 80. Jahrestag des "Anschlusses", 11-12. 3. 2018, 18h-18h
Link


2009-2017


2017/05: "Geteilte Erinnerungen", hrsg. von Georg Traska. Buchpräsentation, Volksundemuseum, 31.05.2017
Link

2016/11: „Literarische Bienen“. Buchpräsentation mit musikalischer Umrahmung, 24. 11. 2016, 18h30, Tschechisches Zentrum Wien
Link

2016/04: 'Vielfalt und Ambivalenz in Zentraleuropa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven'
Am 13.4.2016 lud das IKT anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Moritz Csáky zur Abendveranstaltung 'Vielfalt und Ambivalenz in Zentraleuropa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven'. Als Überraschung wurde das Buch 'Habsburg neu denken' präsentiert
Fotos

2015/02 Lesung: „Ludwig Wittgenstein – Sprache und Musik“
PDF-Download

2015/06 Gedenktafelenthüllung: “Die Biologische Versuchsanstalt (BVA): Geschichte und Gedächtnis”
PDF Download

2013/11: 'Theater in Böhmen, Mähren und Schlesien' - Von den Anfängen bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts. Ein Lexikon
PDF Download

2013/09: 1683 und die Folgen: 330 Jahre „Türkenbelagerung“
PDF Download

2013/06: 'Die Toten habe ich nicht befragt'
PDF Download 

2013/03: 'Alltagsperspektiven im besetzten Warschau' - Fotografien eines deutschen Postbeamten (1939-1945)
PDF Download
 

2012/10: 'Diskursraum Avantgarde'
PDF Download 

2012/01: 'Besitz, Geschäft und Frauenrechte. Jüdische und christliche Frauen in Dalmatien und Prag 1300‐1600' und Tradition und Entfremdung. Die Lebenserinnerungen des jüdischen Privatdozenten Max Ungar (1850‐1930)
PDF Download

2011/04: 'Wien und Zentraleuropa - Moderne und Pluralität'
PDF Download 

2011/02: 'Ungarisch-Jüdische Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen in Österreich 1944/45'
PDF Download 

2009/03: 'The Land Between - A history of Slovenia'
PDF Download

2009/05 Institutspräsentation: 10 Jahre KKT, Umwandlung in ein Institut, Broschüre