Presse

Medienreaktionen 2020

 

  • Beitrag: Kriegsende 1945 – Vorsichtiger Aufbruch in die Zukunft. ORF.at, 08.05.2020 (Link)
  • Gespräch MAKRO MIKRO: Wie wir Holocaust und Zweiten Weltkrieg erinnern. Podcast.de, 03.05.2020 (Link)
  • Gastbeitrag von Franz L. Fillafer: Der Neoliberalismus, ein Kind aus Wien. Wiener Zeitung, 02.05.2020 (online 03.05.2020, Link)
  • Artikel: Der lange Atem der Gewalt. Kurier, 02.05.2020
  • Artikel: „Abwertung von 1945“. Kronen Zeitung, 02.05.2020

    Covid 19 Berichterstattung //  75 Jahre Kriegsende Berichterstattung
     
  • Beitrag: Die Krise als Chance? proge.at, 29.04.2020 (Link)
  • Ankündigung: The Left Reflects on the Global Pandemic. events.at, 29.04.2020 (Link)
  • Rundfunkbeitrag: 1945 – Ende der NS-Diktatur und Neubeginn. Ö1 Betrifft: Geschichte. Ö1, 29.04.2020 (Link)
  • Gastbeitrag von Heidemarie Uhl: Das veruntreute Jahr 1945. Kleine Zeitung, 29.04.2020 (Link)
  • Rundfunkbeitrag: 1945, Erinnerungskultur. In: Ö1 Wissen aktuell, 28.04.2020 (Link)
  • Rundfunkbeitrag: Geschichte NS-Terror und Das Ende der Nazi-Diktatur. Ö1 Betrifft: Geschichte. Ö1, 27.04.2020 (Link)
  • Rundfunkfeature: Ö1-Schwerpunkt: 1945 und die Folgen. Brandaktuell, 22.04.2020 (Link), top news (Link)
  • Bericht: Im Vertrauten wächst das Unheimliche. Der Standard, 22.04. (online 23.04.2020: Link)
  • Beitrag: Die Krise als Chance? Solidarität, 21.04.2020
  • Interview mit Ljiljana Radonić und Heidemarie Uhl: Museen müssen sich immer wieder neu erfinden. Wina, 16.04.2020, online 23.04.2020 (Link)
  • Interview mit Federico Italiano: Solange wir uns Geschichten erzählen, werden wir weiterleben. Österreichische Akademie der Wissenschaften, 10.04.2020 (Link)
  • Beitrag:Schönborn, eine 100-Jährige. Die Presse, 09.04.2020 (Link)
  • Rubrik: Zitate zum Tag. Wiener Zeitung, 09.04.2020
  • Bericht: Expertin: Chance für grenzüberschreitende Solidarität. orf.at (Link), science.orf.at (Link), 07.04.2020
  • Gastkommentar von Monika Mokre: Über Sicherheit, Fürsorge und Repression. Wiener Zeitung Online, 02.04.2020 (Link)
     
  • Interview mit Monika Mokre: Pandemie bietet Chance auf neue Formen der Solidarität. Österreichische Akademie der Wissenschaften, 31.03.2020 (Link)
  • Bericht: Die NS-Zeit im literarischen Gedächtnis. Die Presse, 30.03.2020 (Link)
  • Beitrag: Erzählte Unheimlichkeit. Die Presse, 28.03.2020
  • Gastbeitrag von Ljiljana Radonić: Museumsforschung im Wohnzimmer. In: science.orf.at, 27.03.2020 (Link)
  • Gastbeitrag von Michaela Raggam-Blesch: Wie erging es Kindern aus „Mischehen“ in der NS-Zeit? Die Presse, 25.03.2020 (Link)
  • Artikel: Die Demokratie ist jetzt besonders fragil. Salzburger Nachrichten, 18.03.2020 (Link)
  • Ankündigung: In: hsozkult.de, 17.03.2020 (Link)
  • Interview mit Ljiljana Radonić: Das Heeresgeschichtliche Museum hat ein Systematisches Problem. In: Malmoe, 11.03.2020
  • Ankündigung: Vortrag: Schulgespräche – Junge Muslim*innen in Wien. In: meinbezirk.at, 09.03.2020 (Link)
  • Artikel: Rassenideologie: „absurd und widersprüchlich“. In: APA Science, 09.03.2020 (Link)
  • Interview mit Georg Traska: Das steht im Gegensatz zum Kulturkampf-Gerede. MO 05.03.2020 (Link)
     
  • Ankündigung: Podiumsdiskussion und Konzert. Musik, Widerstand und Gedächtnis. ORF Radiokulturhaus, 27.02.2020 (Link)
  • Ankündigung: Simon Wiesenthal Conference 2020: Europa Ethnisieren. Hass und Gewalt in Post-Versailles Europa. VWI, 26.02.2020 (Link)
  • Bericht: AK feiert 100 Jahre Gerechtigkeit. APA, 26.02.2020 (Link)
  • Fernsehbeitrag: Heeresgeschichtliches Museum, 70er-Revival, Österreichs Mode im MAK. ORF „kulturMontag“, 14.02.2020 (Link)
  • Bericht: „Ich bin einer der 500 von 150.000“. Simon Wiesenthal im Interview. In: IKG Wien, 30.01.2020. (Link)
  • Bericht: Ein dunkles Kapitel der Bezirksgeschichte. In: Mein Bezirk, 28.01.2020. (Link)
  • Trailer: "The Class of '38. Exile & Excellence", 27.01.2020 (Link)
  • Bericht: Die Shoah begann nicht in Auschwitz. In: APA Science, 23.01.2020. (Link)
  • Artikel: En Autriche, les fraternités étudiantes font le lit de l’extrême droite. In: Mediapart, 23.01.2020. (Link)
  • Bericht: „Ich bin einer der 500 von 150.000“. Simon Wiesenthal im Interview. In: jmw.at, 07.01.2020. (Link)

Nach oben