Vasiliki Papadopoulou

M.A. PhD

Abteilung und Arbeitsgruppe
Abteilung Musikwissenschaft
Edition und Dokumentation

Telefonnummer
(+ 43 1) 51581 – 3718

E-Mail
vasiliki.papadopoulou(at)oeaw.ac.at

 

Biographie

Violinstudium (Diplom und Master) an der Hochschule für Musik Köln/Wuppertal und der Zürcher Hochschule der Künste; weitere Schwerpunkte: historische Aufführungspraxis und Barockvioline. 2015 Promotion an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien; für ihre Dissertation: „Award of Excellence 2015“. Seit 2014 Mitarbeiterin der Abteilung Musikwissenschaft des IKM an der ÖAW.

Detaillierte Biographie

Detaillierte Biographie

Violinstudium an der Hochschule für Musik Köln/Wuppertal (Diplom-Konzertfach) und der Zürcher Hochschule der Künste (Master Music Performance Konzert). Weitere Schwerpunkte: historisch informierte Aufführungspraxis und Barockvioline (Nebenfach an der HfMT Köln).

Mitwirkung in Barockensembles, wie Concerto con Anima, TAMIS Barockorchester, Die Kölner Akademie, sowie in Orchestern, darunter EUYO, Junge Deutsche Philharmonie, Junges Klangforum Mitte Europa.

2015 Promotion an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (PhD mit Auszeichnung) mit einer Arbeit über die „Editions- und Aufführungsgeschichte von J. S. Bachs Sonaten und Partiten für Violine solo in der Zeit von 1802 bis 1940“.

Nebenstudium Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien.

Seit 2014 Mitarbeiterin der Wiener Arbeitsstelle der Johannes Brahms Gesamtausgabe an der Abteilung Musikwissenschaft des Instituts für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM) der ÖAW.

Förderungsstipendium der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (2013) sowie Förderung des Vereines der Freunde der MdW (2014).

„Award of Excellence 2015“ des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft für ihre Dissertation.

Seit 2016 Mitglied der Jungen Akademie Mainz an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.

Forschungsbereiche

  • Kunstwissenschaften
  • Musikwissenschaft
  • Musikgeschichte
  • Editionsphilologie
  • Rezeptionsforschung

Aktuelle Forschungsprojekte

 

Publikationen

Vorträge

 

Preise und Auszeichnungen

  • Mitglied der Jungen Akademie Mainz an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
  • "Award of Excellence 2015" des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
  • Verein der Freunde der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Förderung für Konferenzteilnahme (2014)
  • Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Förderstipendium für Recherchen in deutschen Bibliotheken und Archiven in Berlin und Leipzig sowie für Konferenzteilnahme (2013)