M.A.

Paul Gulewycz

Abteilung und Arbeitsgruppe
Abteilung Musikwissenschaft
Digital Musicology

 

 

Telefonnummer
(+43 1) 515 81 – 3713

E-Mail
paul.gulewycz(at)oeaw.ac.at

Biographie

Von 2011 bis 2019 Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien (Master 2019). Seit 2017 Mitarbeiter am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen der ÖAW. Forschungsprojekt "Digitale Musikanalyse mit den Techniken der Music Encoding Initiative (MEI) am Beispiel der Kompositionsstudien Anton Bruckners" (ÖAW GO!DIGITAL) und "Digitales Werkverzeichnis Anton Bruckner" (FWF Open Research Data).

Detaillierte Biographie

Detaillierte Biographie

Geb. 1992 in Wien; 2011-2019 Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien; seit 2017 Master-Aufbaustudium „Digital Humanities“ am Zentrum für Informationsmodellierung der Karl-Franzens-Universität Graz und der Universität Wien. Mitarbeiter am Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen der ÖAW, Forschungsprojekt „Digitale Musikanalyse mit den Techniken der Music Encoding Initiative (MEI) am Beispiel der Kompositionsstudien Anton Bruckners“ (ÖAW GO!DIGITAL) und "Digitales Werkverzeichnis Anton Bruckner" (FWF Open Research Data).

Forschungsbereiche

  • Kunstwissenschaften
  • Musikwissenschaft
  • Digital Musicology (MEI)

Aktuelle Forschungsprojekte

Ausgewählte Mitgliedschaften

  • Music Encoding Initiative (MEI)