Mag.theol. Dr.phil.

Elisabeth Maier

Abteilung und Arbeitsgruppe
Abteilung Musikwissenschaft
Anton Bruckner-Forschung


Telefonnummer
(+ 43 1) 51581 – 3721

E-Mail
elisabeth.maier(at)assoc.oeaw.ac.at

Biographie

Studium der Musik- u. Theaterwissenschaften und der Katholischen Fachtheologie an der Universität Wien. Klavierstudium  am Konservatorium der Stadt Wien. Mitarbeiterin an der Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (1970–1980), der Kommission für Musikforschung bzw. des IKM (seit 1981, ab 2006 ehrenamtlich) und des Anton Bruckner Instituts Linz (seit 1978; 1987–2005 Geschäftsführerin). Seit 1993 Generalsekretärin, 2014 bis 2017 Präsidentin der Wiener Katholischen Akademie. 2012 bis 2015 Präsidentin, seit 2016 Vizepräsidentin der Edith Stein Gesellschaft Österreich.

Detaillierte Biographie

Detaillierte Biographie

Geb. 1947 in Wien. Studium der Musik- und Theaterwissenschaften (Dr. phil. 1973) und der Katholischen Fachtheologie (Mag. theol. 2006, Auszeichnung) an der Universität Wien. Klavierstudium am Konservatorium der Stadt Wien (Lehrbefähigungsprüfung 1969, Konzertreifeprüfung 1971, beides mit Auszeichnung). 1970-1980 Mitarbeiterin der Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek, ab 1981 der Kommission für Musikforschung bzw. des IKM (seit 2006 ehrenamtlich) mit Schwerpunkt Brucknerforschung. 1978 bis 2005 Mitarbeiterin des „Anton Bruckner Institutes Linz“, 1987-2005 dessen Geschäftsführerin. 1971-1995 Klavierpädagogin an einer Musikschule d. Stadt Wien. Seit 1993 Generalsekretärin, 2014 bis 2017 Präsidentin der Wiener Katholischen Akademie. 2012 bis 2015 Präsidentin, seit 2016 Vizepräsidentin der „Edith Stein Gesellschaft Österreich“.

Forschungsbereiche

  • Musikwissenschaft
  • Theologie

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Mitarbeit am „Bruckner-Lexikon“ (rund 140 Artikel)
  • „Années de Pèlerinage. Neue Dokumente zu August Göllerichs Studienzeit bei Franz Liszt und Anton Bruckner“ (Teil 2, unter Mitarbeit von Renate Grasberger)
  • Die Bruckner-Bestände des Stiftes St. Florian (Teil 3, gemeinsam mit Renate Grasberger)
  • Anton Bruckner als Lehrer am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde

 

Publikationen

 

Ausgewählte Mitgliedschaften

  • Internationale Bruckner-Gesellschaft
  • Brucknerbund für Oberösterreich
  • Wiener Mozartgemeinde
  • Verein der Freunde der Österr. Akademie d. Wissenschaften
  • Edith Stein Gesellschaft Deutschland


Preise und Auszeichnungen

  • Kulturmedaille des Landes Oberösterreich (für Verdienste in der Brucknerforschung, 2006);
  • Ehrenmitgliedschaft der Bruckner Society of America (2014)