Kurzbiographie

Studium der Indologie, Buddhismuskunde, Ethnologie und Philosophie in Wien.

Ernst Prets ist seit 1983 am Institut tätig und arbeitete zunächst am Projekt Wörterbuch zur indischen Erkenntnistheorie und Logik. Von 2015 bis 2018 leitete er das Datenbankprojekt Fragmente der indischen Philosophie. In 2018 startete das Projekt Debatte und rationale Argumentation im Buddhismus Südasiens unter seiner Führung.


Monographien, Wörterbücher