Publikationsverzeichnisse der Institutsangehörigen finden Sie über die Team-Seite. Im Bereich Digitales finden Sie ferner Open-Access-Monografien und Open-Access-Aufsätze.

Publikationsreihen des Instituts

Bestellungen können über die Website des Akademieverlags getätigt werden (E-Mail: verlag@oeaw.ac.at).

Über das E-Pub-Repositorium des Verlags sind Auszüge aus neueren Publikationen des Instituts in PDF-Format zugänglich, ebenso wie Open-Access-Publikationen.

Weitere Reihen und Zeitschriften

  • Wiener Studien zur Tibetologie und Buddhismuskunde
    Diese auf tibetologische und buddhismuskundliche Monografien und Sammelbände spezialisierte Reihe (Open Access, Peer Review) wird vom 1977 von Ernst Steinkellner gegründeten Arbeitskreis für Tibetische und buddhistische Studien der Universität Wien herausgegeben. Gegenwärtig fungieren Klaus-Dieter Mathes, Michael Torsten Wieser-Much (beide Univ. Wien) und Birgit Kellner (IKGA) als Herausgebergremium.
  • Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens
    Die Wiener Zeitschrift für die Kunde Südasiens (Vienna Journal of South Asian Studies) ist ein hoch angesehenes und traditionsreiches Publikationsorgan der deutschsprachigen und internationalen, philologisch-historisch ausgerichteten Südasienkunde, das seit 1957 besteht. Das "Editorial Board" setzt sich aus Karin Preisendanz (Universität Wien, "Editor in Chief"), Birgit Kellner (IKGA) und Gerhard Oberhammer (ÖAW) zusammen.