Dr.

Yasir Yilmaz

yasir.yilmaz(at)oeaw.ac.at
(+ 43 1) 51581-7337

Yasir Yilmaz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsbereich Digitale Historiographie und Editionen.

Kurzbiografie


Yasir Yılmaz ist ein türkischer Historiker (geboren 1981, aufgewachsen in Ankara). Ursprünglich Absolvent der öffentlichen Finanzen, hat er 2008 seinen M.A. in osmanischer Geschichte an der Bilkent Universität (Ankara, Türkei) erhalten, wo sein Doktorvater Halil İnalcık war. Yılmaz promovierte 2015 in Habsburg- und europäischer Geschichte der Frühen Neuzeit an der Purdue University (West Lafayette, IN, USA), wo er mit dem Habsburger Historiker Charles W. Ingrao zusammenarbeitete. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Türkei arbeitete Dr. Yılmaz zwischen 2016 und 2020 als Assistenzprofessor an der Palacký Universität (Olomouc, Tschechische Republik) und war im Wintersemester 2019-2020 Gastprofessor an der Universität Innsbruck. Yılmaz hat als Doktorand ein Ernst-Mach-Stipendium (2013-2014) und als Post-Doc-Forscher ein Richard-Plaschka-Stipendium (2017-2019) vom ÖeAD erhalten.

Dr. Yılmaz arbeitet derzeit an seinem ersten Buch "The Road to 1683: A New History of the Second Ottoman Siege of Vienna", das 2021 von der Edinburgh University Press veröffentlicht wird und seine Habilitationsarbeit sein wird. Dies ist das erste Buch in jeder Sprache seit den 1960er Jahren über die zweite osmanische Belagerung von Wien im Jahr 1683, die auf originalen Archivrecherchen basiert und in dem deutschen, türkischen, italienischen, polnischen und französischen Quellen verwendet werden. Die zukünftigen Projekte von Dr. Yılmaz werden verschiedene Aspekte der osmanisch-habsburgischen Geschichte beinhalten.

Forschungsschwerpunkte


Zeit: 1500-1918
Raum: Osmanisches Reich, Habsburgermonarchie
Themen: Diplomatiegeschichte, Verwaltungsgeschichte. Beziehung, Austausch und Kontakte zwischen der Habsburgermonarchie und dem Osmanischen Reich

Wichtigste Publikationen


  • "The Road to 1683: A New History of the Second Ottoman Siege of Vienna" (Edinburgh University Press, 2021) (in Arbeit)
  • "Confessionalization or a Quest for Order? A comparative look at religion and state in the seventeenth-century Ottoman, Habsburg, and Russian Empires" in: Ottoman Sunnism: New Perspectives, ed. Vefa Erginbaş (Edinburgh University Press, 2019), 90-120
  • "Nebulous Ottomans vs. Good Old Habsburgs: a historiographical comparison," Austrian History Yearbook, Volume 48, (2017): 173-190.
  • "Grand vizieral authority revisited: Köprülüs’ legacy and Kara Mustafa Paşa," Mediterranean Historical Review, Volume 31, Issue 1 (2016): 21-42