Mag. Dr.

Veronika Decker

veronika.decker(at)oeaw.ac.at
+49-1-51581-7385

Veronika Decker ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsbereich Kunstgeschichte.

Kurzbiografie


Studium der Kunstgeschichte in Wien und Edinburgh, 2013 Promotion an der Universität Wien mit einer Studie zu einem bedeutenden Auftraggeber von Architektur, Skulptur und Glasmalerei in England. Praktika am Warburg Institute in London und in der National Gallery in Washington, 2008–2012 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien, 2014–2016 Lehrtätigkeit zu mittelalterlicher Kunstgeschichte in Wien. Seit 2017 Mitarbeiterin des FWF-Projekts Visuelle Kultur der Herrscherrepräsentation in Städten des habsburgischen Reichs von Ferdinand I. bis Josef I. (1526-1711) an der ÖAW.

Forschungsschwerpunkte


Zeit: Mittelalter, Frühe Neuzeit
Raum: Habsburgermonarchie, England
Themen: Herrschaftsrepräsentation, Stadtraum, Festkultur, Patronage, Landstände, Architektur, ephemere Festarchitektur, Wand- und Glasmalerei, Geschichte der Universität

Wichtigste Publikationen