Mo, 02.03. – 04.03.2020

Workshops "Science&Art@School - Cultural Collisions" im mumok

2. - 4. März 2020, mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 1070 Wien

Wir laden Physik- und Kunstlehrer/innen mit ihren Schulklassen bzw. Teams zum interdisziplinären Projekt Science&Art@School – Cultural Collisions ein. Dieses Projekt ist Teil des internationalen art@CMS – ORIGIN- Programms am CERN und wurde im Rahmen des EU-Projekts CREATIONS entwickelt. Es inspiriert Schülerinnen und Schüler zu kreativer Auseinandersetzung mit wissenschaftlich Konzepten sowie komplexen Themen der Teilchenphysik.

Die Workshops finden in Kooperation des Instituts für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), des mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien und dem art@CMS - ORIGIN Programms statt.

WAS?

Interdisziplinäres Projekt, das Kunst und Wissenschaft verbindet.

WER?

Für Gruppen ab der 9. Schulstufe, v. a. im Rahmen der Fächer Physik und Kunsterziehung/Werkerziehung.

Max. 2 Schulklassen bzw. Schulteams pro Termin.

WIE?

• Workshop mit Wissenschaftler/innen des Instituts für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Physiker und Künstler Michael Hoch (CERN), sowie dem Kunstvermittlungsteam des mumok.

• Projektarbeit in der Schule (Schüler/innen und Lehrer/innen), März 2020 – Juni 2020

• Ausstellung der Kunstwerke: Vernissage am 15. Juni 2020 im mumok

Der Workshop – wissenschaftlich und künstlerisch

Der Workshop gibt Einblick in die moderne Physik, speziell in die Teilchenphysik sowie moderne und zeitgenössische Kunst. Im ersten Teil des Workshops präsentieren Wissenschaftler/innen vom Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften alles Wissenswerte über das Standardmodell und die allerneusten Forschungsergebnisse der Teilchenphysik. Schwerpunkt des zweiten Teils ist die intensive Auseinandersetzung mit der modernen Kunst. Schülerinnen und Schüler erfahren, wie viele überraschende Parallelen und Analogien in den beiden Disziplinen Kunst und Physik zu finden sind.


Weitere Informationen finden Sie hier: Infoblatt "Science&Art@School - Cultural Collisions Workshop"

Termine

Montag, 2. März 2020

Dienstag, 3. März 2020

Mittwoch, 4. März 2020

Schicken Sie uns bitte Ihre Anmeldung an outreach(at)hephy.at. (first come first serve)