Zielgruppe


Oberstufenschüler/innen (15-18 Jahre); Kernzielgruppe 17-18 Jahre

Angebot


Konzept der Masterclasses ist es, dass von ihren Lehrer/innen dafür nominierte, besonders interessierte Schüler "einen Tag als Teilchenphysiker/in" erleben. Sie werden an unser Institut eingeladen, erfahren am Vormittag alles Wissenswerte über das Standardmodell der Teilchenphysik und allerneueste Forschungsergebnisse, erhalten eine Institutsführung, und können dann nach einem gemeinsamen Mittagessen am Nachmittag bereits selbst echte experimentelle Daten vom LHC in 2er-Gruppen am PC auswerten.

Die Masterclasses sind ein international durchgeführtes Event, an dem jährlich einige tausend Schüler/innen teilnehmen. Ins Leben gerufen anlässlich des Weltjahres der Physik 2005 von der International Particle Physics Outreach Group (IPPOG), findet es nun jedes Frühjahr über den Zeitraum von 6 Wochen an über 225 Forschungseinrichtungen weltweit in 54 Ländern mit über 14.000 Teilnehmer/innen statt. Österreich ist mit den Standorten Wien, Graz, Innsbruck und Linz an jeweils einem Tag beteiligt.

Im Rahmen einer Videokonferenz mit dem CERN / KEK / FermiLab und den anderen internationalen Masterclasses, die am selben Tag stattfinden, werden die Ergebnisse untereinander verglichen und mit den Expert/innen am CERN / KEK / Fermilab diskutiert. Zum Abschluss können die Schüler/innen bei einem kleinen Quiz ihr neu erworbenes Wissen testen. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

Die Schüler/innen werden von erfahrenen Wissenschaftler/innen sowie studentischen Tutor/innen betreut. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnahme von Lehrer/innen nicht möglich - wir verweisen hier auf unsere Lehrer/innenseminare.

Die Teilnahme ist selbstverständlich gratis, auf das gemeinsame Mittagessen und die Getränke laden wir ein!

                                                                                                     Video: ©  CERN, ©  CMS

Internationalen Masterclasses 2020


Die Internationalen Masterclasses finden auch 2020 wieder statt. Das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) und das Stefan Meyer Institut (SMI) veranstalten eine Masterclass:

  • Mittwoch, den 11. März 2020 am Institut für Hochenergiephysik (HEPHY)

  • Mittwoch, den 01. April 2020 am Stefan Meyer Institut (SMI)


Anmeldung

Zur Masterclass 2020 kann man sich über die Website Anmeldung Masterclasses 2020 anmelden.

Anmeldeschluss ist 31. Jänner 2020.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt vorzugsweise durch Physiklehrer/innen (max. 5 Schüler/innen pro Lehrkraft). Es werden aber auch Einzelanmeldungen von Schüler/innen angenommen. In dem Fall bitte nicht vergessen sich um die Schulbefreiung zu kümmern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auf Grund der begrenzten Kapazität können keine ganzen Klassen teilnehmen. Die Bestätigung über den Erhalt der Anmeldung erfolgt per e-Mail.

Weiter Information finden Sie hier: Einladung zu einem Schülerinnen- und Schülerforschertag


Programm

Informationen zur Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) Masterclasses

Informationen zur Stefan Meyer Institut (SMI) Masterclasses


Masterclasses auf TWITTER.