Veranstaltungen der Gesellschaft der Freunde der ÖAW


Homöopathie – eine akzeptable „Heilmethode“ in der heutigen Zeit?

Die Gesellschaft der Freunde der ÖAW diskutiert – gemeinsam mit den Medizinern Helmut Denk, Michael Frass und Michael Freissmuth – über evidenzbasierte Medizin und die Grenzen der Homöopathie.

Einladung

Anmeldung erbeten an andrea.traxler(at)oeaw.ac.at

Zeit & Ort:
Dienstag, 26. Februar 2019, 19:00 Uhr
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien


Rückblick auf frühere Veranstaltungen


Erlebnis und Erinnerung

Die Weihnachtsveranstaltung der Gesellschaft der Freunde der ÖAW am 12. Dezember 2018 der ÖAW nahm Bezug auf das Buch „Eine Engländerin in Wien: Das Kriegstagebuch von Miss Alice Frith, August 1944 bis April 1945“


Paul Watzlawick Ehrenring 2018

Am 19. September 2018 wurde der Paul Watzlawick Ehrenring 2018 an Hartmut Rosa verliehen.


Lebensgeschichte, Autobiographie, CV   

Veranstaltung am 9. Mai 2018


Maria Theresias 300. Geburtstag. Was bleibt für Wissenschaft und Öffentlichkeit?

Weihnachtsveranstaltung der Gesellschaft der Freunde der ÖAW mit Vorträgen von Elfi Thiemer und Werner Telesko am Montag, 18. Dezember 2017


„Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts. Ich bin frei.

Podiumsdiskussion anlässlich des 60. Todestages von Nikos Kazantzakis am Montag, 16. Oktober 2017
 


Österreichische Auswanderung in die USA zwischen 1900 und 1930

Buchpräsentation am Mittwoch, 18. Oktober 2017
 


Voltaire und die Naturwissenschaften

Vortrag und Konzert am 3. Oktober 2017


Schuberts Winterreise

Konzert am 9. Juli 2017 in Raabs an der Thaya


„Kommunikation in sozialen Medien“
Wiener Vorlesung vom 30. September 2015

Zum Video

Zum Video

"Ross und Reiter. Symbiose, Schnelligkeit, Eleganz"
Wiener Vorlesung vom 13. Juli 2015

Zum Video

Zum Video


"Die Widerständigkeit der Natur in der Kunstnatur"
Eine Radtour durch den Prater auf die Donauinsel mit Lokalaugenscheinen und fachkundigen Erklärungen
Wiener Vorlesung vom 7. Juli 2015

Zum Video

Zum Video


"Judenchristen und Heidenchristen. Ihr Einfluss auf die frühchristliche Bildgestaltung"
Wiener Vorlesung vom 12. Mai 2015

Zum Video

Zum Video


"Über das Wienerische. Historische Wurzeln, aktuelle Entwicklungen"
Veranstaltung am 15. Dezember 2014

Zum Video

Zum Video


"Über Exzellenz, Wettbewerb, Kollegialität und Freiraum"
Veranstaltung am 29. September 2014

Zum Video

Zum Video


"Über die Faszination an der Entzauberung des menschlichen Körpers"
Veranstaltung vom 13. August 2014

Zum Video

Zum Video


"Natur und Kultur auf der Donauinsel - eine Radtour mit Lokalaugenscheinen und fachkundigen Erklärungen"
Wiener Vorlesung vom 3. Juli 2014

Zum Video

Zum Video


Joseph von Sonnenfels-Vorlesungen

Einen besonderen Stellenwert bei den Aktivitäten der Gesellschaft der Freunde der ÖAW nehmen die Joseph von Sonnenfels-Vorlesungen ein. Joseph von Sonnenfels (1732–1817) war Professor der Politischen Wissenschaften und eine der zentralen Persönlichkeiten der österreichischen Aufklärung. Die Vorlesungsreihe veranschaulicht, dass Wissenschaft erklärt, aufklärt und in der Welt wirksam wird.

 

Im Rahmen der Joseph von Sonnenfels-Vorlesungen erklärte zuletzt ÖAW-Mitglied Artur Rosenauer "Ein unbekanntes Frühwerk Tizians":

Zum Video

Zum Video


ÖAW-Mitglied Giselher Guttmann berichtete das Neueste "Von der allgemeinen Psychologie zur Hirnforschung":

Zum Video

Zum Video


ÖAW-Mitglied Leopold Rosenmayr sprach über "Weisheit im Denken und Leben."

Zum Video

Zum Video

 

Die Vorlesungsreihe wird laufend fortgesetzt.