Kernfusion für Schulen

Das vorliegende Informationsmaterial zur Kernfusion richtet sich an interessierte LehrerInnen und SchülerInnen. Die zum Teil extra für den Unterricht konzipierten Videos, Animationen, Booklets und Broschüren eignen sich sehr gut für die Schulstunde und vertiefen das vorhandene Wissen. Darüber hinaus finden Sie weiterführende Links.

Operation Tokamak

Die Szene findet im Jahr 2103 statt. Die Energiegewinnung aus der Kernfusion wurde bereits realisiert. Sie sind der Betreiber einer von vielen Kernfusionskraftwerken. Regeln Sie die Magnetfelder, die den Fusionsbrennstoff in einem Vakuumgefäß einschließen und in Schwebe halten. Die Anzeige des Messgeräts muss im grünen Bereich bleiben, ansonsten wird das Kraftwerk beschädigt! Steuern Sie das leistungsstarke Mikrowellensystem, das den Brennsstoff aufheizt oder störende magnetische Inseln wegbläst!

Quelle: www.euro-fusion.org

Kostenlose App, Dowload link: Google Play Store

 

The Starmakers

Dieser Film stellt einen Kernfusionsreaktor vor und erklärt die Grundlagen der Kernfusion. „The Starmakers“ wurde im Jahr 2000 von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission produziert. Der Film zeigt einen virtuellen Besuch eines Fusionsreaktors und schickt dabei den Zuseher in die Zukunft!

Quelle: www.euro-fusion.org  

Einführung in die Kernfusion

Virtuelle ITER Tour

Die weltweit größte Fusionsanlage ITER wird derzeit im südfranzösischen Saint-Paul-lez-Durance errichtet. Ihr Ziel ist es, die wissenschaftliche und technologische Realisierbarkeit von Energiegewinnung aus Kernfusion zu demonstrieren. Für eine virtuelle 360° Tour folgen Sie diesem Link: https://static.iter.org/com/360/calendar/2019-02/

Booklet – Energie, die deine Welt bewegt

Die Broschüre „Energie, die deine Welt bewegt“ ist ein 60-seitiger allgemeiner informativer Text über Energie: Die Arten der Nutzung, die Gewinnung von Energie als auch die Deckung unseres zukünftigen Energiebedarfs.

Diese Broschüre unterstützt vor allem Oberstufenlehrer in ihrer Arbeit, ist aber auch für jeden, der sich für Themen im Zusammenhang mit Energie interessiert, geeignet.

Quelle: www.euro-fusion.org