05/24/2018

Josef Krainer Preis 2018

Josef Krainer Förderungspreis 2018 an der Montanuniversität

Frau DI Dr. Ruth Konetschnik wurde am 19. März für ihre Forschungsleistungen mit dem Josef Krainer Förderungspreis 2018 ausgezeichnet. In ihrer Doktorarbeit, die Frau Konetschnik am Departement Materialphysik der Montanuniversität Leoben durchführte, hat sie sich mit dem Risswachstum in mehrlagigen Kupfer- und Wolframschichten – wie sie in der Mikroelektronik tagtäglich eingesetzt werden – beschäftigt. Hervorgerufen werden diese Risse durch von außen aufgebrachte sowie unsichtbare innere Belastungen. Diese inneren Spannungen, die so genannten Eigenspannungen, wurden mit einer neuartigen Methode lokal und hochaufgelöst dargestellt. Darüber hinaus konnten Bruchzähigkeiten für Einzelschichten innerhalb eines Materialverbundes mittels mikromechanischer Tests und begleitender Berechnungen bestimmt werden. Die Dissertation mit dem Titel „Residual Stresses and Crack Growth in Microelectronic Thin Films“ ist Teil eines größeren Projektes, welches mit dem COMET K2 Kompetenzzentrum für „Integrated Research in Materials, Processing and Product Engineering (MPPE)” am Materials Center Leoben durchgeführt wurde.