Mag.

Bettina Schwarz, BA

T (+43 1) 42 77-271 70

bettina.schwarz(at)oeai.at

Biography


Degrees in History and Classical Archaeology from the University of Vienna. 2014/2015 and since 2017, participation in the entry and scientific indexing of image data in the easydb of the OeAI. 2015 and 2018 participation in the reorganization of the store rooms in the excavation house in Selçuk/Ephesos. Since 2017 participation in the excavation of Lousoi. Since 2018 responsible for intern and extern requests to the image database of the OeAI. Since 2019 support of the OeAI-Data at AkademIS of the the OeAW.

Detailed Biography

Detailed Biography

BERUFLICHER WERDEGANG

seit 2019

Mitarbeit bei Ausgrabungen in Lousoi im Rahmen des Projekts »Die Stadtkultur von Lousoi im Hellenismus« (Projektleitung C. Baier)

seit 2018

Mitarbeit beim Aufbau eines Etütlük-Depots (Kleinfundsammlung) im Depot des österreichischen Grabungshauses in Selçuk/Ephesos (Leitung S. Ladstätter)

seit 2017

Mitarbeit in der Organisationseinheit Archive und Bilddatenbank, Zuständigkeit Bilddatenbank und Bildanfragen (seit 2018)

2017/2018

Mitarbeit bei Ausgrabungen in Lousoi (Projektleitung C. Baier)

2016

Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Verschlagwortung von Bilddaten der EASY-DB des ÖAI

2015

Mitarbeit bei der Depotreorganisation im Depot des österreichischen Grabungshauses in Selçuk/Ephesos

2014­–2015

Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Verschlagwortung von Bilddaten der EASY-DB des ÖAI

2004/2008

Studentische Grabungsmitarbeit (Lehrgrabung/Praktikum) in Globasnitz, Kärnten (Leitung F. Glaser)

  

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

seit 2013

Masterstudium der Klassischen Archäologie an der Universität Wien, Masterarbeit »Es werde (neues) Licht: Red on White (ROW) Lampen in Ephesos« (bei S. Ladstätter)

2003–2013

Diplomstudium der Geschichte, Diplomarbeit »›Florales‹ und die Bedeutung von floralen Elementen in Werken zur klassischen Archäologie« (bei M. Klemun) und Diplomstudium/Bachelorstudium der Klassischen Archäologie an der Universität Wien