Mag. Dr.

Andrea M. Pülz

T (+43 1) 4277-271 45

andrea.puelz(at)oeai.at

Biography


Degrees in Classical Archaeology and combination of subjects (Pre and Early History, Ancient History, History) from the University of Vienna. Doctorate 2003. Since 1997, processing of small finds in Ephesos as part of FWF funded projects: first the gold finds from the Artemision, then the Byzantine small finds of metal and bone. From 2007 to 2009, analysis of the Byzantine gold jewelry in the Roman-Germanic Museum Mainz.

Detailed Biography

Detailed Biography

BERUFLICHER WERDEGANG

2017

Dienstvertrag am ÖAI (50%): Römische Buntmetallfunde aus Ephesos im Kunsthistorischen Museum, Byzantinischer Schmuck

Mit September 2017 25%-Anstellung am IKAnt für die Bearbeitung der Kleinfunde in dem Projekt »Deir el-Bachit und das thebanische Pauloskloster (Ägypten)« (FWF-DFG-Projekt, Leitung I. Eichner) 

2011–2016

Leitung des FWF-Projekts »Byzantinische Kleinfunde und ihre Werkstätten in Ephesos«

2008–2011

Teilzeit-Ersatzkraft in der Redaktion des ÖAI

2007–2009

Bearbeitung des byzantinischen Goldschmucks im Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz

2001–2004

Bearbeitung der Goldfunde aus dem Artemision (im Rahmen eines FWF-Projekts)

 

 

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

2003

Promotion »Form, Funktion und Bedeutung der Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos«

1998

Sponsion »Der Raum, seine Formen und Funktionen. Zu Interpretationsmöglichkeiten von materieller Kultur«

ab 1989

Studium der Klassischen Archäologie und Fächerkombination an der Universität Wien

 

 

GUTACHTERTÄTIGKEIT

 

2009

Proceedings of the 9th Annual Meeting of Young Researchers in Cypriot Archaeology, Oxford, 19–21 November 2009

 

 

WICHTIGSTE PROJEKTE

2011–2016

FWF-Projekt (P22941-G 19) »Die byzantinischen Kleinfunde und ihre Werkstätten in Ephesos« (Projektleitung)

2001–2004

FWF-Projekt (P15071) »Die Goldfunde aus dem Artemision (Projektleitung U. Muss)«

 

WICHTIGSTE KOOPERATIONSPARTNER DER LETZTEN 5 JAHRE

▪ Cengiz Topal, Feride Kat (Ephesos Museum Selçuk)

▪ Georg A. Plattner, Manuela Laubenberger (Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien)

▪ Manfred Schreiner, Michael Melcher (Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst, Akademie der Bildenden Künste Wien)

▪ Birgit Bühler, David Zs. Schwarcz, Matthias Mehofer (VIAS)

▪ Falko Daim (RGZM Mainz)

Research areas


  • Cult and Sanctuary: Small finds, particularly gold finds, from the Artemision of Ephesos
  • Daily Life: Byzantine small finds

Current Projects


  • Byzantine jewelry

Publications

Publications

MONOGRAFIEN

 

2009

A. M. Pülz, Goldfunde aus dem Artemision von Ephesos, FiE 12, 5 (Wien 2009).

 

 

POPULÄRWISSENSCHAFTLICHE MONOGRAFIEN

2017

A. M. Pülz, Byzantine Artefacts from Ephesos. A Catalogue. With a Contribution by David Zs. Schwarcz and Marlies Mörth (Wien 2017).

 

 

BEITRÄGE IN ZEITSCHRIFTEN, REIHEN UND SAMMELBÄNDEN

2017

Kleinfunde, in: F. Krinzinger – P. Ruggendorfer (Hrsg.), Das Theater vo Ephesos. Archäologischer Befund, Funde und Chronologie, FiE 2, 1 (Wien 2017) 322–328 (mit D. Akar-Tanrıver).

2016

Die Bestattungen im sog. Serapeion von Ephesos, ÖJh 84, 2015 (2016) 259−299 (mit M. Steskal, L. Rembart, M. Binder).

2012

Byzantinische Kleinfunde und Trachtbstandteile aus Ephesos, in: B. Böhlendorf-Arslan – A. Ricci (Hrsg.), Byzantine Small Finds in Archaeological Context, Byzas 15 (Istanbul 2012) 213–222.

 

Katalogeinträge, in: F. Daim (Hrsg.), Das goldene Byzanz und der Orient (Schallaburg 2012) 246. 297–299 Kat. V. 7; X.10; X.11; X.12.

2011

Ephesos bizans dönemi küçük buluntuları – malzemeye genel bakış, in: F. Daim – S. Ladstätter (Hrsg.), Bizans Döneminde Ephesos (Istanbul 2011) 197–211 (mit F. Kat).

 

Efes’in Bizans Dönemi Giysi ve Takı Objeleri, KST 32, 2, 2010 (2011) 325–332 (mit F. Kat, B. Bühler).

2010

Die byzantinischen Kleinfunde aus Ephesos. Ein Überblick über das Material, in: F. Daim – J. Drauschke (Hrsg.), Byzanz – das Römerreich im Mittelalter, Monographien des RGZM 84, 2, 2 (Mainz 2010) 697–712 (mit F. Kat).

 

Katalogeinträge, in: Byzanz. Pracht und Alltag. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 26. Februar bis 13. Juni 2010 (München 2010) Kat. 75. 78. 79. 83 84. 85. 88. 89.

2009

Investigation of Ancient Gold Objects from the Artemision Using Portable μ-XRF, in: Authentication and Analysis of Goldwork, ArchaeoSciences, Revue d’archéométrie 33, 2009, 169–175 (mit M. Melcher, M. Schreiner, B. Bühler, U. Muss).

Technological and typological studies on gold jewellery from the archaic Artemision at Ephesos: The ›boat-shaped‹ earrings, in: 2nd International Conference Archaeometallurgy in Europe 2007, Aquileia, Italy 17–21 June 2007 (Mailand 2009) 377–386 (mit B. Bühler).

2008

Heliad’larin göz yaşları: Efes Artemisionu’nda Bulunan Kehribarlar, in: W. Seipel (Hrsg.), Efes Artemisionu. Bir Tanrıçanın kutsal mekânı. İstanbul Arkeoloji Müzeleri 22. Mayis – 22. Eylül 2008 (Wien 2008) 251–257 (mit U. Muss).

 

Efes Artemisionu’ndaki Materyal Kültür’de ›Yabancılık‹, in: W. Seipel (Hrsg.), Efes Artemisionu. Bir Tanrıçanın kutsal mekânı. İstanbul Arkeoloji Müzeleri 22. Mayis – 22. Eylül 2008 (Wien 2008) 141–147 (mit G. Klebinder-Gauß).

 

›Fremdes‹ in der materiellen Kultur im Artemision von Ephesos, in: U. Muss (Hrsg.), Die Archäologie der ephesischen Artemis. Gestalt und Ritual eines Heiligtums (Wien 2008) 201–207 (mit G. Klebinder-Gauß).

 

Typologie und Technologie der Raubvogeldarstellungen aus Gold, in: U. Muss (Hrsg.), Die Archäologie der ephesischen Artemis. Gestalt und Ritual eines Heiligtums (Wien 2008) 173–184 (mit B. Bühler).

 

Die Goldfunde aus dem Artemision von Ephesos und ihre Herstellung, in: U. Muss (Hrsg.), Die Archäologie der ephesischen Artemis. Gestalt und Ritual eines Heiligtums (Wien 2008) 167–172 (mit B. Bühler).

2006

Die Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos. Studien zur Typologie und Technologie, ÖJh 75, 2006, 229–245 (mit B. Bühler).

2005

Die Tierdarstellungen auf den Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos. Überlegungen zur Motivwahl, in: B. Brandt - V. Gassner - S. Ladstätter (Hrsg.), Synergia. Festschrift Friedrich Krinzinger (Wien 2005) I, 257-262.

2003

Zur Funktion der Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos, Anodos Suppl. 3 (Trnava 2003) 195–202.

2001

Zur Interpretation von Motiven: Die Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos, in: U. Muss (Hrsg.), Der Kosmos der Artemis von Ephesos, SoSchrÖAI 37 (Wien 2001) 221–231.

2001

Architektur als Bedürfnisbefriedigung: Zur Interaktion von Mensch und Raum, in: F. Daim - T. Kühtreiber (Hrsg.), Sinn und Sein. Burg und Mensch. Katalog zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2001 (Wien 2001) 195-98.

1997

(A. Glaser,) Die Kirche Agios Georgios (?), in: N. Schlager und Mitarbeiter, Minoische bis rezente Ruinen im fernen Osten Kretas, ÖJh 66, 1997, Beibl. 62-69.

 

 

INTERNETPUBLIKATIONEN

2014

Das Fundmaterial der frühbyzantinischen und mittelbyzantinischen Zeit am Beispiel der Stadt Ephesos: Ein Überblick, Forum Archaeologiae 73/XII/2014.

2005

Die Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos. Studien zur Typologie, Forum Archaeologiae 36/IX/2005.

2003

Zu den Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos und ihrer Verwendung, Forum Archaeologiae, 28/IX/2003.

Presentations

Presentations

Auswahl der letzten 5 Jahre

28. 4. 2014

Unterschiede im Fundmaterial in frühbyzantinischer und mittelbyzantinischer Zeit in Ephesos (ÖAI Wien)

19. 12. 2013

Byzantinische Kleinfunde aus Ephesos (ÖAI Wien)

8. 5. 2013

Byzantinischer Schmuck (Ephesos Museum Wien)

11. 12. 2012

Die Byzantinischen Kleinfunde und ihre Werkstätten in Ephesos (ÖAI Wien)

1. 12. 2012

Images on Byzantine Small Finds in Ephesus (International RCAC Annual Symposium, Koç-University Istanbul)