HR Priv.-Doz. Doz. Dr.

Sabine Ladstätter

Corresponding Member of the Division of Humanities and the Social Sciences in Austria since 2018

Contact:

Orcid-ID:

0000-0002-0131-5640

Research Areas:

  • History, Archaeology
  • Archaeology
  • Classical archaeology
  • Christian archaeology
  • Conservation, restoration
  • Archaeometry

Profile:

CV/Website

Selected Memberships:

  • Korrespondierendes Mitglied des Archaeological Institute of America
  • Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts
  • Ehrenmitglied des Institutum Turcicum Scientiae Antiqutitatis
  • Mitglied des Rats für archäologische Forschung in Österreich
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Koc Universität, Research Center for Anatolian Civilization
  • Vizepräsidentin der Ephesus Foundation
  • Mitglied des wissenschaftlichen Kuratoriums des Europäischen Forums Alpbach

Selected Prizes:

  • Samuel Kress Lecturership, Archeological Institute of America
  • Visiting Senior Residential Fellowship, Research Center for Anatolian Civilizations / Koç University Istanbul
  • Wissenschafterin des Jahres in Österreich, Club der Wissenschaftsjournalisten
  • Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten
  • Bestes Populärwissenschaftliches Buch Österreichs, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Selected Publications:

  • Ladstätter, Sabine (2017) Hafen und Stadt von Ephesos in hellenistischer Zeit. Jahreshefte des ÖAI, 85, S. 233-272.
  • Ladstätter, Sabine (2015) Die Türbe im Artemision. Ein frühosmanischer Grabbau in Ayasuluk/Selçuk und sein kulturhistorisches Umfeld. In Reihe: Sonderschriften / ÖAI, 53; Wien: ÖAI (592 Seiten).
  • Ladstätter, S.; Pirson, F.; Schmidts, T. (Hrsg.) (2014) Häfen und Hafenstädte im östlichen Mittelmeerraum von der Antike bis in byzantinische Zeit. Neue Entdeckungen und aktuelle Forschungsansätze. In Reihe: Byzas, 19; Istanbul: Ege Yayınları.
  • Ladstätter, Sabine (2013) Ephesos. Beauty of Destruction.; Wien (297 Seiten).
  • Zimmermann, Norbert; Ladstätter, Sabine (2011) Wall Painting in Ephesos from the Hellenistic to the Byzantine Period.; Istanbul: Ege Yayınları (224 Seiten).