Dr.

Christine Gruber

christine.gruber(at)oeaw.ac.at
+43-1-51581-2607
 

Christine Gruber is a research associate in the Cultural Heritage Research Unit and chief editor of Austrian Biographical Encyclopedia.

Brief Biography


Christine Gruber was born in Vienna in 1956. She studied history and ancient history at the University of Vienna where she received her PhD in 1983. From 1983, she was employed at the ‘Austrian Biographical Encyclopedia 1815–1950’ (as special editor from 1988). From 2005 to 2008, she headed the 'e-OeBL’ project. She was deputy director of the institute 'Austrian Biographical Encyclopedia and Biographical Documentation’ between 2009 and 2012, and from 2013 to 2017 research unit coordinator for the Austrian Biographical Encyclopedia. She has been chief editor of the Austrian Biographical Encyclopedia since 2015 and is deputy leader of the project 'Mapping Historical Networks: building the new Austrian Prosopographical | Biographical Information System (APIS)’. Christine Gruber is co-initiator of the European ‘Biography Portal’ and chaired its working group from 2008 to 2013.

Research Interests


Period: mid-18th century to the present.
Area: Habsburg Monarchy and the successor states
Topics: biographical lexicography and personal history, art, the press, digital humanities

Selected Publications


  • (herausgegeben gemeinsam mit Ágoston Zénó Bernád und Maximilian Kaiser), Europa baut auf Biographien. Aspekte, Bausteine, Normen und Standards für eine europäische Biographik, Wien 2018
  • (gemeinsam mit Evelin Wandl-Vogt) Mapping historical networks: Building the new Austrian Prosopographical | Biographical Information System (APIS). Ein Überblick. In: Europa baut auf Biographien, ed. Ágoston Zénó Bernád, Christine Gruber, Maximilian Kaiser, Wien 2018, 271-282
  • (gemeinsam mit Ernst Czerny) Österreichische Orientmaler. In: Orient und Okzident. Begegnungen und Wahrnehmungen aus fünf Jahrhunderten, ed. Barbara Haider-Wilson und Maximilian Graf., Wien 2016, 519-554
  • (gemeinsam mit Roland Feigl) Das „Biographie-Portal“ – work in progress. In: Germanistik in der Schweiz. Zeitschrift der Schweizerischen Akademischen Gesellschaft für Germanistik, H. 8, 2011, 211-220
  • (gemeinsam mit Roland Feigl) Von der Karteikarte zum biographischen Informationsmanagementsystem. Neue Wege am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon und biographische Dokumentation. In: Biografische Lexika im Internet. Internationale Tagung der „Sächsischen Biografie“ in Dresden (30. und 31. Mai 2008), ed. Martina Schattkowsky – Franz Metasch (= Bausteine aus dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Bd. 14), Dresden 2009, 25-45

Further Publications

Books

Books

Editions and Collections

Editions and Collections

  • Ágoston Zenó Bernád, Christine Gruber und Maximilian Kaiser (eds.): Europa baut auf Biographien. Aspekte, Bausteine, Normen und Standards für eine europäische Biographik, new academic press 2017, https://www.oeaw.ac.at/fileadmin/Institute/INZ/Europa_baut_auf_Biographien.pdf.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 6. Tranche, Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2017, http://www.biographien.ac.at.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2017.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 5. Tranche, Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2016, http://www.biographien.ac.at.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2016.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 4. Tranche, Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2015, http://www.biographien.ac.at.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2015.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 14. Band, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2015.
  • Hannes Stekl et al. (eds.): Österreich - was sonst? Ernst Bruckmüller zum 70. Geburtstag, Wien 2015.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), 3. Tranche, Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2014, http://www.biographien.ac.at.
  • Ernst Bruckmüller und Christine Gruber (eds.): Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2014.
  • 1

Articles

Articles

  • Ernst Czerny, Christine Gruber: Österreichische Orientmaler, in: Barbara Haider-Wilson und Maximilian Graf (eds.): Orient und Okzident. Begegnungen und Wahrnehmungen aus fünf Jahrhunderten, 2016, S. 519-554.
  • 1

Other Publications

Other Publications

  • Christine Gruber, Eveline Wandl-Vogt: Mapping historical networks: Building the new Austrian Prosopographical / Biographical Information System (APIS). Ein ÜberblickWien: new academic press, 2017.
  • Gruber Christine (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Gruber Christine (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 68. Lieferung, 2017.
  • Gruber Christine (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Gruber Christine (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 67. Lieferung, 2016.
  • Gruber, Christine (Autorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 66. Lieferung, 2015.
  • Gruber, Christine (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 65. Lieferung, 2014.
  • Gruber, Christine (Alleinautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, 64. Lieferung, 2013.
  • Christine Gruber: Erzherzog Karl Ludwig - der Großvater des letzten Kaisers von ÖsterreichWien, 2013, http://www.oeaw.ac.at/oebl/Bio_d_M/bio_2013_07.htm.
  • Gruber, Christine (Koautorin), in: Österreichisches Biographisches Lexikon ab 1815 (2. überarbeitete Auflage - online), Lexikonartikel 2. Tranche, 2013.
  • 1