Reihe V: Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln in Österreich in Bibliotheken außerhalb der Österreichischen Nationalbibliothek


(herausgegeben von Michael Viktor Schwarz)

  • Bd. 1: Christine Beier: Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln der Universitätsbibliothek Graz I: Die illuminierten Handschriften 1400 bis 1550 
    (Denkschriften der phil.-hist. Klasse 390). Wien 2010.

  • Bd. 2: Christine Beier: Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln der Universitätsbibliothek Graz II: Die illuminierten Handschriften ab ca. 1300. (In Vorbereitung.)

  • Bd. 6/1: Katharina Hranitzky, Michaela Schuller-Juckes, Susanne Rischpler: Die illuminierten Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke der Oberösterreichischen Landesbibliothek in Linz. Die spätgotischen Handschriften, die Inkunabeln und die Frühdrucke (1440–1530). Teilband 1: Österreich, Passau, Italien. Unter Mitarbeit von Anna Reisenbichler. (Im Druck.)

  • Bd. 6/2: Katharina Hranitzky, Michaela Schuller-Juckes: Die illuminierten Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke der Oberösterreichischen Landesbibliothek in Linz. Die spätgotischen Handschriften, die Inkunabeln und die Frühdrucke (1440–1530). Teilband 2: Deutschland. Mit zwei Beiträgen und unter Mitarbeit von Susanne Rischpler sowie unter Mitarbeit von Anna Reisenbichler. (In Vorbereitung.)