Im Forum Millennium (vormals Arbeitskreis zum christlichen Diskurs in Spätantike und Frühmittelalter) werden übergreifende Themen oder Entwicklungslinien aus dem ersten Jahrtausend sowie damit verbundene Grundfragen oder methodische Probleme interdisziplinär diskutiert.

Eingeladen sind alle, Nachwuchswissenschaftler*innen bis Professor*innen aller Disziplinen, die an diesem Austausch Interesse haben.

Angestrebt werden Beiträge über zusammenhängende Themen im Verlauf eines Semesters.

Wenn Sie Informationen über die nächsten Treffen des Forum Millennium erhalten möchten, schicken Sie bitte ein E-Mail an Max Diesenberger oder Uta Heil.