Vertrieb



Jahrgang 50. 2019 / 2. Halbband

 

 

Inhaltsverzeichnis



Aufsätze


ANDREAS MAHLER (Berlin): Illusion / Immersion. Dynamiken der Wirklichkeitssubstitution (am Beispiel des retablo im ›Quijote‹)
doi: 10.1553/spk50_2s169
Abstract

FRIEDEMANN SPICKER (Königswinter): Kotext und Kontext.
Der Aphorismus in seinem Umfeld
doi: 10.1553/spk50_2s187
Abstract

NICOLAS VON PASSAVANT (Berlin): Nach dem Wurstverlust.
Robert Walsers ›Die Wurst‹, poetologisch gelesen
doi: 10.1553/spk50_2s217
Abstract
 
ANDJELKA KRSTANOVIC (Banja Luka): Authentizität und Fiktionalisierung. Narrative Überlegungen zu Peter Handkes Erzählung ›Wunschloses Unglück‹
doi: 10.1553/spk50_2s231
Abstract

 

Berichte und Besprechungen

  • Héctor Canal, Romantische Universalphilologie. Studien zu August Wilhelm Schlegel (KALTERINA LATIFI, Göttingen/Erfurt) doi: 10.1553/spk50_1s265
  • Stefan Maurer, Doris Neumann-Rieser und Günther Stocker, Diskurse des Kalten Krieges. Eine andere österreichische Nachkriegsliteratur (FRANCOIS GENTON, Grenoble-Alpes)  doi: 10.1553/spk50_2s269


Abschiedsvorlesung

MICHAEL RÖSSNER (München/Wien): Was ist und zu welchem Ende treibt man Literaturwissenschaft?
doi: 10.1553/spk50_2s273