Thu, 03.11. – 04.11.2016

Leibniz heute lesen

Der Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz jährt sich heuer zum 300sten Mal. Die ÖAW widmet gemeinsam mit drei weiteren Akademien dem bedeutenden Philosophen ein internationales Symposium.

Gottfried Wilhelm Leibniz. Bild: Shutterstock.com

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften nimmt den Todestag von Leibniz, der sich am 14. November 2016 zum 300sten Mal jährt, zum Anlass für die Veranstaltung eines internationalen Philosophie-Symposiums, an dem Vortragende aus allen vier von Leibniz entworfenen Akademien der Wissenschaften teilnehmen.

Zum Rahmenthema „Leibniz heute lesen. Wissenschaft, Geschichte, Religion“ werden Fragen nach der heutigen Aktualität des Leibnizschen Denkens erörtert, insbesondere sein Verständnis von Wissenschaft im Hinblick auf das Potential von interdisziplinärer Forschung außerhalb der universitären Sphäre. Überdies werden Leibniz' Impulse auf die Entwicklung des Faches Philosophie sowie seine Relevanz im Diskurs zur religiösen Pluralität im modernen Rechtsstaat diskutiert.

Website des Symposiums 

Um unverbindliche Anmeldung wird gebeten: marianne.baumgart(at)oeaw.ac.at

Information

 

Termin:
3. bis 4. November 2016

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien