Mon, 08.08. – 09.08.2016

Heilkunst im Iran der Kadscharen

Eine Konferenz in Wien thematisiert die medizinische Versorgung im Iran des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts.

Dr. Joseph Désiré Tholozan. Bild: Wikimedia/Public Domain

Eine Konferenz zum Thema "Doctors and Medicinal Arts in Qajar Iran" thematisiert die unterschiedlichen Aspekte der medizinischen Versorgung und die Entwicklung der Heilkunst  unter den Kadscharen. Neben vielen Aspekten der medizinischen Betreuung wird die Person des französischen Arztes Joseph Désiré Tholozan mit einer Ausstellung zeitgenössischer Photographien präsentiert.

In Kooperation mit der International Qadjar Studies Association (IQSA), deren Ziel es ist, das Leben im Iran unter dem Einfluss der Kadscharen-Dynastie wissenschaftlich zu erforschen, lädt das ÖAW-Institut für Iranistik zur 16. IQSA-Konferenz nach Wien ein.

Programm

Information

 

Termin:
8. bis 9. August 2016

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Kontakt:
Dr.

Sibylle Wentker 
Tel: +43 1 51581-6514
Institut für Iranistik der ÖAW