Wed, 21.11. – 22.11.2018

Household Archaeology

Ein Workshop an der ÖAW bietet Nachwuchswissenschaftler/innen und Spezialist/innen ein Forum, aktuelle Fragen des prähistorischen Alltagslebens und sozialer Muster aus der Perspektive von Hausgemeinschaften interdisziplinär zu diskutieren.

© OREA
© OREA

Archäologie, Sozialanthropologie und Archäozoologie tragen wesentlich zum interdisziplinären Konzept der „Haushaltsarchäologie“ bei. Diese Perspektive auf das soziale und ökonomische Leben der Prähistorie hat in den vergangenen Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen.

Das Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA) der ÖAW lädt nun Nachwuchswissenschaftler/innen und Spezialist/innen ein, ihre Erfahrungen beim Workshop „Household Archaeology in Old World Prehistory“ zu diskutieren. Der Workshop findet rund um ein am OREA angesiedeltes DOC-Team-Projekt statt, das die Spuren der sozialen Organisation in der frühen Bronzezeit in der Ägäis und Westanatolien sichert und interpretiert.

Weitere Informationen

Information

 

Termin:
21. bis 22. November 2018

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Hollandstraße 11–13, OREA-Seminarraum
1020 Wien

Kontakt:
Dr. Angela Schwab
T: +43 1 51581-6101  
Institut für Orientalische und Europäische Archäologie (OREA) der ÖAW