Mon, 23.04.2018. 19:30

Den Wissensdurst stillen

Ein Besuch im Lokal kann beides sein - genussvoll und informativ, insbesondere beim WissensDurst-Festival. In lockerer Atmosphäre können Sie im Gespräch mit dem Physiker Eberhard Widmann sowie den Expert/innen der Digital Humanities, Jose Luis Preza, Thomas Palfinger, Amelie Dorn und Daniel Mc Donald, Ihren Wissensdurst stillen.

© WissensDurst
© WissensDurst

Das WissensDurst-Festival bringt Wissenschaft unter die Leute: Nach Feierabend stellen Forscher/innen ihre Themen in lockerer Atmosphäre vor. In Wien sind diesmal ein Physiker der ÖAW und vier Expert/innen der Digital Humanities der ÖAW dabei, die den Wissensdurst der Besucher/innen stillen wollen:

Der Physiker Eberhard Widmann spricht über „Antimaterie und die Grundlagen unserer Existenz“. Von Amelie Dorn und Daniel Mc Donald erfahren Sie mehr über „exploreAT! - Essenskultur trifft Digital Humanities & Blockchain“, Jose Luis Preza fragt „Was ist das auf meinem Teller? Zur Informationsauslese aus Bildern und Videos unter Einsatz von Machine Learning“ und Thomas Palfinger stellt „Crowd Science oder das Wissen am Boden des Bierglases“ einander gegenüber.

GesamtProgramm

Information

 

Eberhard Widmann 
Stefan-Meyer-Institut für subatomare Physik (SMI) der ÖAW

24. April 2018, 19:30 bis 21:00 Uhr
Bierteufl
Ungargasse 5, 1030 Wien

Amelie Dorn, Daniel Mc Donald und Jose Luis Preza
Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW - ACDH-ÖAW

23. April 2018, 19:30 bis 21:00 Uhr 
Kulturcafé Galerie ALMA
Diefenbachgasse 54, 1150 Wien

Thomas Palfinger 
Austrian Centre for Digital Humanities der ÖAW - ACDH-ÖAW

25. April 2018, 19:30 bis 21:00 Uhr
Kulturcafé Galerie ALMA
Diefenbachgasse 54, 1150 Wien