Mon, 09.12. – 11.12.2019

Rechnend optimieren

Das diesjährige Special Semester am Johann Radon Institute for Computational and Applied Mathematics der ÖAW in Linz widmet sich mathematischen Verfahren des Optimierens.

© Claudia Börner
© Claudia Börner

Wirtschaft, Industrie, Medizin und Naturwissenschaften – sie alle sind mit komplexen Zusammenhängen konfrontiert, die mathematisch gesehen Optimierungsprobleme darstellen. Um solche Probleme zu lösen gibt es verschieden theoretische und praktische Ansätze, die längst nicht abgeschlossen sind, sondern selbst ein dynamisches Forschungsgebiet darstellen.

Das Johann Radon Institute for Computational and Applied Mathematics (RICAM) der ÖAW widmet diesem Forschungsgebiet und seinen Anwendungen im heurigen Herbst deshalb ein „Special Semester“. Führende Wissenschaftler/innen stellen in insgesamt sechs Workshops Methoden vor, die etwa bei vagen Entscheidungsfindungsprozessen Lösungsmöglichkeiten anbieten oder die bei Selbstregulationsprozessen, beim Trainieren neuraler Netzwerke oder beim Finden eines optimalen Designs gefragt sind.

Weitere Informationen    Anmeldung erforderlich

Information

 

Der letzte Termin:
9. bis 11. Dezember 2019

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Johann Radon Institute for Computational and Applied Mathematics (RICAM)
Altenberger Straße 69, Science Park 2, 4. Stock
4040 Linz

Kontakt:
Annette Weihs
T: +43 732 2468-5233
Johann Radon Institute for Computational and Applied Mathematics (RICAM) der ÖAW