06. December 2018 – 08. December 2018

Standardsprachen in Europa

Eine sprachwissenschaftliche Konferenz nimmt die europäischen Standardsprachen – aus den Perspektiven von Soziolinguistik und Variation – sowie deren Entwicklungstrends in den Blick.

Europaweit sind Sprachen – sowohl aus linguistischer Perspektive als auch aus jener der Wahrnehmung – Gegenstand nationaler und internationaler Projekte. Hierzulande befasst sich beispielsweise ein mehrjähriger FWF-geförderter Spezialforschungsbereich mit „Deutsch in Österreich“.

Die Projektpartner – ÖAW sowie die Universitäten Wien, Graz und Salzburg – laden nun ein, sich bei einer internationalen Konferenz hinsichtlich der Standardsprachen in Europa auszutauschen. Auch wenn der Schwerpunkt auf Deutsch liegt, ist es das Ziel, mit der Konferenz „Standard Languages in Europe – Attitudes and Perception“ eine sprachenübergreifende Plattform zu organisieren.

Weitere Informationen