Thursday, 11. October 2018, 18:00

Römische Grabdenkmäler im heutigen Kroatien

Die Archäologin Branka Migotti von der Kroatischen Akademie der Wissenschaften und Künste stellt in einem Vortrag an der ÖAW ihre aktuellen Forschungen zu Grabmälern aus dem Süden der römischen Provinz Pannonien vor.

Grabmäler der ehemals römischen Siedlungen in den heute kroatischen Städten Sisak, Šćitarjevo und Daruvar geben noch immer Zeugnis damaliger Bestattungskultur und des sozialen wie auch des religiösen Kontextes.  Branka Migotti, Archäologin an der Kroatischen Akademie der Wissenschaften und Künste, hat sie in den vergangenen drei Jahren detailliert untersucht.

Auf Einladung des Instituts für Kulturgeschichte der Antike der ÖAW stellt sie ihre Ergebnisse in Wien vor. Bei einem Vortrag zum Thema „Roman Funerary Monuments of South-Western Pannonia in their Material, Social, and Religious Context” geht sie auf die geoarchäologische Erkenntnisse ebenso ein wie auf die Hinweise auf das gesellschaftliche Leben im Südwesten Pannoniens.

Einladung